Mogyoro ist äußerst sensibel und zurückhaltend

Mogyoro

Rasse: (Labrador?) Mischling

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: ca. 01.01.2018

Größe:  mittelgroß, siehe Fotos

Verträglich mit: Artgenossen

Vermittlerin: Annika Nieper

Sucht: geduldige Menschen Menschen mit Hundeerfahrung,, ländliches Zuhause mit Garten, gerne als Zweithund

Aufenthaltsort: Ungarn

Suchend seit: 17.05.2020

Hier kommt unser zurückhaltender Mogyoro! Der äußerst sensible Rüde zeigt sich in der Station in Ungarn sehr verschüchtert. Stets hat er sich in seine Hütte zurückgezogen und es dauerte einige Zeit, bis er zumindest kastriert werden konnte. Er hat leider viel Vertrauen in die Menschen verloren. Seine Hütte ist stets sein Zufluchtsort. Auch vorsichtige Annäherungen in der engen Umgebung des Zwingers haben ihn stets überfordert. Doch nun ist Mogyoro bereit, sich auf die Suche nach seinen Menschen zu machen! Er hat sich vor Ort bereits sehr verbessert, schauen Sie Selbst:

https://youtu.be/ArlQeMTE-VM?si=OW2Msy_ouO61eCbn

https://youtu.be/0htwgiItdkE?si=dShrzPBpZ1OErP4s

https://youtu.be/h4G4I55W_Qw?si=Qag81I737w6EEUht

Wir wissen, dass es nicht einfach ist, für diesen sehr hübschen Rüden ein geeignetes Zuhause zu finden. Schwarze Hunde haben es grundsätzlich schwer und werden häufig übersehen. Und dann noch ein Wesen, welches hundeerfahrene, verständnisvolle Menschen sucht, die ihm den Raum, Zeit und Liebe geben, die er braucht, um wieder volles Vertrauen zu seinen Menschen zu finden. Wir suchen eine ganz besonders verständnisvolle Familie für unseren Mogyoro .❣️

Wir möchten für Mogyoro ein hundeerfahrenes Zuhause, wo er mit sehr viel Geduld ankommen darf. Es kann Wochen/Monate dauern, bis Mogyoro ggf. seine Ängste ablegt. Positiv basiertes Training, Struktur, Geduld und ganz wichtig – Konsequenz. Ein souveräner Ersthund kann eventuell unterstützend wirken. Der Besuch einer Hundeschule, auch für Hundekontakte, sehen wir, zu gegebener Zeit, als sinnvolle Ergänzung.

Auch wenn Mogyoro kein junger Kerl mehr ist, sind wir jedoch zuversichtlich, dass er sich in dem richtigen Zuhause toll entwickeln wird und es mit ganz viel Zeit, Geduld und Liebe schaffen wird, den Menschen wieder zu vertrauen. Wir wünschen es ihm sehr!

Wir kennen Mogyoros Vorgeschichte nicht. Ob Mogyoro verlässlich stubenrein ist, ob er überhaupt das Leben in einem Haushalt kennt – Fragen, auf die wir keine Antwort wissen. Ein Garten würde den Druck nehmen und wäre später auch zum Toben und Chillen eine tolle Sache.

Lernen Sie sich langsam kennen und finden Sie heraus, durch welche Freizeitbeschäftigung Mogyoro seine Vergangenheit bewältigen, und vielleicht auch ein Stück weit vergessen kann. Haben ängstliche Hunde erst einmal Vertrauen aufgebaut, entwickelt sich oft ein besonders enges Verhältnis.

Seine Vermittlerin berät Sie gerne, welche Bedürfnisse Mogyoro hat und ob Mogyoro zu Ihnen und Ihrem Alltag passen könnte.

Möchten Sie ihm eine Chance geben?

Mogyoro wird geimpft, gechipt, kastriert und mit EU-Reisepass sowie Sicherheitsgeschirr vermittelt. Zudem führen wir bei allen Hunden, die älter als 6 Monate sind, ein Blutbild auf Reisekrankheiten in einem deutschen Labor durch.

Alle unsere Hunde werden mit §11 Erlaubnis vermittelt und über Traces transportiert. Alle Hunde sind gechipt, geimpft, ab einem gewissen Alter kastriert und werden mit Bluttest auf Reisekrankheiten und Sicherheitsgeschirr mit einem EU-Reisepass vermittelt.

Mehr Infos über uns:
www.tierrettung-ausland.de

Zum Vermittlungsablauf:
https://tierrettung-ausland.de/vermittlungsablauf/

Unser Selbstauskunftsbogen:
https://tierrettung-ausland.de/selbstauskunft/