Mona Lisa – Hündin, geb. ca. 03.01.2020, Mischling, 50 cm

Mona Lisa – weiblich

Rasse:Mischling
Alter:geb. ca. 03.01.2020
Status:geimpft, gechipt
Aufenthalt:Kecskemet TH in Ungarn
Ausreise:EU Impfausweis/Traces
Geschätzte Endgröße: 50 cm, 16 kg  (Stand: Oktober 2020)

Infos zum Hund: 

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/mona-lisa-kecskemet.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemét in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN UNTER KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html


Die herzige  Mona Lisa hatte das Glück am 31.08.2020 mit noch paar anderen Hunden aus dem Tierheim Mentsvar ins Menhely umzuziehen, da hier ihre Chancen, ein neues Zuhause zu finden wohl etwas größer sind. Mona Lisa kam als Fundhund ins Mentsvar. Zu ihrer Vergangenheit ist leider nichts bekannt. Vielleicht hatte sie mal ein Zuhause und war nicht mehr erwünscht oder sie lief von Zuhause weg oder oder oder… es wird ihr Geheimnis bleiben. Fakt ist, Mona Lisa wurde nicht vermisst und war auch nicht gechipt. Wir drücken ihr fest die Daumen, dass sie bald von ihren Menschen entdeckt wird und ein neues Lebenskapitel für sie beginnt. Mona Lisa ist anfangs etwas schüchtern, taut aber auf, wenn man ihr etwas Zuwendung, Zeit und Streicheleinheiten schenkt. Mona Lisa braucht sehr viel Liebe, Sicherheit und Geborgenheit. Zu oft war sie wohl unerwünscht und sie muss nun lernen, dass diese Zeit vorbei ist und man es gut mit ihr meint. Mona Lisa kennt noch nicht viel vom Hundeeinmaleins und ihre neuen Menschen sollten Freude daran haben, ihr alles Notwendige liebevoll beizubringen, was Mona Lisa für ihr weiteres Leben wissen muss. Gerne möchte sie zusammen mit ihren neuen Menschen auf Entdeckungstour gehen und hundegerecht gefordert und gefördert werden. Mit ihren Artgenossen hat Mona Lisa keine Probleme und wird aktuell (01.09.2020) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unsere bezaubernde Mona Lisa suchen wir ein liebevolles und verständnisvolles Zuhause, wo man Mona Lisa erst mal ankommen lässt und wo sie ihr Tempo selber bestimmen darf. Sie wird sicher schnell merken, wie toll es ist, eigene Menschen zu haben, die sie verwöhnen mit vielen Streicheleinheiten und ihr Liebe, Fürsorge, Sicherheit und Geborgenheit schenken. Dann noch ausgedehnte Spaziergänge, hundegerechte Auslastung und Mona Lisa kann endlich ein glückliches Hundeleben führen und voll durchstarten. Wem darf Mona Lisa zeigen, was in ihr steckt? Mona Lisa wird sicherlich noch paar cm wachsen und etwas an Gewicht zulegen.


Liebe Welpenadoptanten

da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder „Unfallwelpen“ noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese ist für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.

Danke für ihr Verständnis!

Ihr Pfotenhilfe Sauerland Team