Mora-sanfte Schönheit

Name: Mora
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 08.2017 (4 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 60 cm
Kastriert: ja
Katzentest: bestanden
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: negativ
Aufenthaltsort: Hogar de Asís La Carolina, Südspanien

Mora- eine sanfte, ruhige und liebe Schönheit auf der Suche nach ihren Für immer Menschen.

Bis vor kurzem war Mora´s Leben noch vollkommen in Ordnung. Sie hatte eine Familie und ein Zuhause in dem sie von allen geliebt wurde und die sie umsorgt und gut erzogen haben. Sie wohnte auf einem von Olivenbäumen umgebenen Bauernhof und konnte sich relativ frei bewegen. Nur leider wurde ihr genau das zum Verhängnis. Denn Mora liebte es, auf dem Ackerland der Nachbarn spazieren zu gehen und die Freiheit zu genießen. Aber das missfiel den Besitzern der Ländereien. Sie drohten Mora zu erschießen, wenn ihre Familie sie nicht auf dem eigenen Grundstück an die Kette legt oder einsperrt. Dieses Leben wollten Mora´s Menschen ihr nicht zumuten und nahmen Kontakt mit unseren Tierschutzpartnern vor Ort auf, mit der Bitte, für Mora eine neue Familie zu finden und dabei helfen wir gern.

Mora wird uns als eine zu Jedermann sehr freundliche und anhängliche Hündin beschrieben. Sie strahlt eine innere Ruhe und Sanftheit aus, die man spürt, sobald sie in der Nähe ist. Mora ist keine laute Hündin. Ihre Bewegungen sind leicht und leise. Wenn nicht ihre Größe und ihr schwarzes, seidig schimmertes Fell sehr auffällig wären, würde man sie kaum bemerken, denn auch bellen hört man Mora ganz, ganz selten. Sie ist mit all ihren Artgenossen verträglich. Dabei bevorzugt sie aber auch eher die stillen und ruhigen Spielkameraden. Bei Rangeleien und Geschubse warnt sie mit leichtem Knurren und bittet damit, in Ruhe gelassen zu werden. Mora hat auch durch Desinteresse gezeigt, dass miauende Vierbeiner sie nicht aus ihre Ruhe oder der Fassung bringen können, so dass sicher nicht nur eine Mensch-Hund-Hund …-WG, sondern auch eine Mensch-Hund-Katzen-WG mit Mora möglich sein kann. Wobei Mora auch kein Problem damit hätte, eine Einzelprinzessin zu sein und ihre Menschen nur für sich zu haben.

Gegenüber den Menschenkindern in ihrem bisherigen zu Hause hat sie sich sehr liebevoll verhalten und war sehr gern mit ihnen zusammen. Daher können wir uns auch eine Familie mit Kindern für Mora vorstellen. Nur sollten hier die Eltern trotzdem mindestens ein wachsames Auge haben und ihre Kinder im Umgang mit Mora anleiten und die Verantwortung übernehmen, damit einem unbekümmerten Zusammenleben nichts im Weg steht und Mora für immer bleiben darf.

Mora wusste, wo ihr zu Hause ist, hat aber ihr freies und ungezwungenes Leben geliebt und genossen. Daher wäre es für Mora von Vorteil und der Jackpot, wenn ihre Für immer Menschen ein gut eingezäuntes Grundstück besitzen, in dem sie ihre Vorliebe – durch das Gelände zu streifen – leben kann.

Wenn Sie geduldig sind und Mora die nötige Zeit geben, um anzukommen und damit sie ihr kleines Rucksäckchen in ihrem Tempo auspacken kann, Sie sich ein für immer Zusammenleben mit Mora vorstellen können und sie sich vielleicht schon etwas in Herz geschlichen hat, dann scheuen Sie sich nicht und nehmen ganz einfach Kontakt mit Mora´s Vermittler Nico Bendel auf. Er beantwortet Ihnen sehr gern Ihre Fragen zu Mora, der Adoption und steht Ihnen auch danach bei Bedarf gern zur Seite.

Bitte beachten Sie nur die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder Sie senden einfach Ihre Anfrage gern per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Kontakt:

Nico Bendel (Sprachen: Deutsch, Englisch)

täglich 16 bis 20 Uhr erreichbar

Mobile: 0172 6216411

e-Mail: bendel@tsv-europa.de