Nacho-freundlich, sozial kompetent, aufgeschlossen, intelligent

Name: Nacho
Rasse: Border Collie
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 09.2020 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 50 cm
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Ja. Alle Mittelmeerkrankheiten wurden negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza, Spanien

Freunde von Hütehund Rassen können sich jetzt so richtig freuen, denn in unserem Partnertierheim „Perros con Alma“ wartet ein wahrgewordener Border-Collie-Traum mit dem Namen Nacho auf ein tolles Zuhause!

Nacho bringt so ziemlich alles mit, was sich Liebhaber dieser faszinierenden Rasse wünschen: klug, menschenbezogen, begeisterungsfähig, bewegungsfreudig … unsere Tierschutzparztnerin Julieta kann gar nicht mehr aufhören zu schwärmen, wenn sie uns von Nacho berichtet.

In der Tierheimsituation verhält sich Nacho gegenüber allen Menschen, denen er begegnet freundlich und aufgeschlossen. Er hat sich ohne Schwierigkeiten dem Tierheimalltag angepasst und kann sich hier gut auf neue Situationen einlassen.

Ganz „Bordi-like“ liebt er es, wenn man sich mit ihm beschäftigt, dabei orientiert er sich sehr schnell an den Menschen und versucht, immer alles richtig zu machen. Der sogenannte „Will-to-please“ ist auf jeden Fall da …. eben ganz Hütehund typisch. Der Border Collie gilt im Allgemeinen als gut zu trainieren und leicht führig, man muss es aber eben auch tun!

Über seine Vergangenheit können wir nicht viel sagen, außer dass er von der Polizei alleine auf der Straße gefunden wurde. Der kleine Vagabund besaß weder Halsband noch Chip, sodass er in die Obhut von Julieta kam. Und bis heute hat sich niemand nach ihm erkundigt.

Aufgrund seines freundlichen und positiven Wesens, denken wir, er könnte trotz allem eine gute Kinderstube gehabt haben. Denn Nacho scheint so ziemlich alles zu kennen und irgendwie auch einmal gelernt zu haben. Das Laufen an der Leine beherrscht er gut und hält dabei immer wieder schön Blickkontakt. Auch bei Autofahrten in die Tierklinik zur ersten Grundversorgung verhielt er sich entspannt, als ob er das täglich machen würde. Das Einzige, was er nicht mochte, war das Baden in der Badewanne, da hatte er Angst.

Im Umgang mit Artgenossen zeigt er sich verträglich und sozialkompetent, tendenziell unterwürfig. In der Tierheimgruppe versteht er sich mit allen anderen Hunden, er ist kein Draufgänger oder Angeber, der es ständig wissen muss, sondern präsentiert sich eher rangniedrig.

Für Nacho wünschen wir uns Hütehundfans, gerne Personen die schon einen Border Collie (oder anderen Hütehund) hatten, bzw. haben und die Eigenschaften dieser klugen Rasse zu schätzen wissen sowie damit umgehen können. Für Couchpotatos oder Vollzeitberufstätige ist er nicht geeignet.

Mit angemessener geistiger und körperlicher Auslastung kann Nacho auch als Wohnungshund glücklich werden. Voraussetzung ist eine Vermietergenehmigung und hundegeeignete Umgebung.

Möchten Sie nun noch mehr über unseren „Chippendale der Border Collies“ erfahren oder sind an einer Adoption interessiert? Dann kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Debora Wieler zu den angegebenen Sprechzeiten telefonisch. Oder schreiben eine E-Mail mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein unverbindliches Erstgespräch.

Kontakt zu Nacho über:

Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Vermittlerin:

Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: 0176 41690256 (Mo/Di/Mi nachmittags NICHT erreichbar)
Telefon: 07121 470675
E-Mail: wieler@tsv-europa.de