NERVI – verschmustes Rubens-Modell

sie lebt in einer Pflegestelle in Bad Lauterberg

 

Die im August 2018 geborene, 45cm große und leider noch viel zu schwere NERVI ist entgegen ihres Namens eine ausgeglichene mittelgroße, wunderhübsch gezeichnete Mischlingshündin, die einfach nur nett in ihrer Art ist und dem Menschen absolut gefallen will.

 

NERVIs Pflegefamilie in Bad Lauterberg im schönen Harz sagt, dass man NERVI wunderbar um sich haben kann, weil sie nicht aufdringlich und nicht fordernd ist.

Lediglich wenn es um Fressbares geht, ist NERVI ein wenig nervig, denn sie versteht nicht, dass sie abnehmen muss. Also nur gezielt ihr Fressen bekommt und sich auch nichts stehlen darf. Weder vom Tisch noch aus der Hand der Menschen!

Dadurch, dass NERVI gebarft wird, verliert sie an Gewicht und gewinnt an Lebensqualität! NERVI wird täglich munterer. Von Haus aus hat sie eine sportliche Figur. Sie könnte nach dem Abnehmen und nach geduldigem Training sicher eine ausdauernde Begleiterin beim Radeln oder Joggen werden.

 

NERVI ist im Grunde ein Traum von Hund! Keinesfalls ist sie beim Gassigehen und bei der Begegnung mit anderen Hunden auf Streit aus. Sie ist willkommen in jeder Hundegruppe, weil sie nur nett und aufgeschlossen ist.

Neuen, ihr unbekannten Menschen traut NERVI nach anfänglicher Unsicherheit sehr schnell. Sie ist einfach allen Menschen zugewandt! NERVI lässt sich Ganzkörper-Knuddeln und genießt das in vollen Zügen.

 

NERVI ist in ihrer Art sehr bescheiden, möchte nicht auffallen, freut sich über jede Zuwendung und jede Ansprache. Sie macht schon durch ihre Erscheinung einen sehr souveränen Eindruck, ist dabei aber absolut sozial mit anderen Hunden. Bestimmt wird sich NERVI nach einer Eingewöhnungszeit in jede Art Leben integrieren. Noch hat sie Probleme mit dem Alleinsein, aber daran wird sie sich gewöhnen. Jedenfalls übt sie täglich, wenn ihre Menschen zur Arbeit gehen. NERVI weint dann halt, aber Umdekorieren oder gar Zerstören mag sie nicht.

NERVI lebt in ihrer Pflegefamilie mit einem weiteren Hund, dem Rüden LINUS zusammen. Mit ihm tollt sie mittlerweile gerne im Garten herum. Auch Kater KALLE ist ihr immer sehr willkommen. Überhaupt ist NERVI eine absolute Katzenfreundin.

 

Am besten gefällt NERVI es, wenn ihre Menschen, Linus und Kalle sich in Haus und Garten beschäftigen und sie einfach dabei ist. Das gilt auch für das Autofahren. In das Auto steigt sie fröhlich ein, beim Fahren liegt sie ruhig da und wartet ab was kommt.

 

Mit NERVI ist noch alles im Leben möglich, woran man sie geduldig heranführt.

In allen ihr unbekannten Situationen ergibt sie sich ihrem Schicksal und nörgelt nicht. NERVI ist ein vertrauensvolles Wesen, das nun denjenigen sucht, der sie nicht enttäuschen wird.

 

Wer auf ganz besondere Schönheiten steht und keine Angst vor Futterdisziplin hat, der melde sich bitte bei Friederike unter 01514 0166229 oder maile an info@hund-tut-gut.de .

 

NERVI wird tierschutzüblich vermittelt. Sie ist bereits kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und verfügt als echte DAME über einen EU-Heimtierausweis. NERVI kann nach Absprache jederzeit kennengelernt werden.

 

Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de