Ona – eine wunderbare Seele!😍🐾

Name: Ona
Rasse: Mischling (Vater: Baskischer SchĂ€ferhund, Mutter: HĂŒtehundmischling)
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 02.2023
UngefĂ€hre GrĂ¶ĂŸe: geschĂ€tzte EndgrĂ¶ĂŸe 50-60 cm
Kastriert: nein, noch zu jung
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: nein, noch zu jung
Aufenthaltsort: Tierheim APAP, Bajo AragĂłn (Spanien)

Kontakt zu Ona:
Tierschutzverein Europa e.V.
www.tsv-europa.de

Vermittler:
1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Mobile: 0176 30303848
e-Mail: steib@tsv-europa.de

BESCHREIBUNG:
Ist Ona nicht absolut bezaubernd? Was fĂŒr eine Schönheit sie werden wird, wenn sie erst einmal erwachsen ist!

Bis dahin gilt es aber noch einiges zu lernen und das geht am besten in dem liebevollen Umfeld einer eigenen Familie. Deswegen wird es höchste Zeit fĂŒr die HĂŒbsche, aus dem tristen Tierheim direkt in Ihren Armen zu landen, mit dem Versprechen auf ein Happy End fĂŒr immer!

Ona wurde gemeinsam mit ihren Geschwistern von ihrem Besitzer im Tierheim abgegeben. WĂ€hrend ihre Geschwister bereits Adoptions- oder Pflegestellen finden konnten, ist Ona derzeit noch im Tierheim. Dort ist sie jetzt die JĂŒngste in einer Gruppe von Halbstarken und dadurch in manchen Situationen etwas ĂŒberfordert. Wir suchen daher dringend eine Pflege- oder Adoptionsstelle fĂŒr sie, damit sie sich auch weiterhin gut entwickeln kann. Ona vertrĂ€gt sich generell nĂ€mlich sehr gut mit anderen Hunden und kommuniziert klar und freundlich. Obwohl sie ihrem Alter entsprechend natĂŒrlich verspielt ist, zeigt sich bereits ihr eher ruhiger Charakter. Sie ist in neuen Situationen tendenziell zurĂŒckhaltend. Dies soll nicht heißen, dass sie Ă€ngstlich ist. Sie lĂ€sst aber eher die anderen vorpreschen, setzt sich hin und beurteilt zunĂ€chst einmal die Situation, anstatt sich direkt mit ins GetĂŒmmel zu werfen.

Aufmerksamkeit von Menschen sowie SpaziergĂ€nge liebt sie und ĂŒbt schon ab und zu, mit dem Tierheimpersonal die LeinenfĂŒhrigkeit. Auch streicheln lĂ€sst sie sich sehr gerne. Ona sucht aktiv den Kontakt zu Menschen und hat das Potential, eine tolle FamilienhĂŒndin zu werden. Dabei wĂ€re sie sowohl als Einzelhund oder auch zu einem freundlichen Ersthund vermittelbar. Ihre Schwester Manela ( auch in der Vermittlung des TSV Europa ) hatte das GlĂŒck, auf eine Pflegestelle zu ziehen und lebt dort mit Pferden, Katzen und anderen Hunden, was sie sehr gut meistert. Ohne Aggressionen und ohne jagdliche Ambitionen. Eventuell können hier RĂŒckschlĂŒsse auf das Verhalten von Ona gezogen werden. Wobei Ona, die eher ZurĂŒckhaltendere und Ruhigere der beiden Schönheiten ist.

Wenn Sie die wunderbare Seele in Onas Augen gesehen haben und sie als treue GefĂ€hrtin ein Hundeleben lang an Ihrer Seite haben möchten, melden Sie sich schnell bei ihrer Vermittlerin Nicole Steib. Jeder Tag im Tierheim ist ein verlorener Tag fĂŒr Ona. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

BILDER:

VIDEOS: