Oscar-Knuddelbär

Name:Oskar
Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:04.2014 (7 Jahre alt)
Ungefähre Größe:52 cm, ca. 28 kg
Kastriert:ja
Katzentest:nicht bekannt
Erkrankungen:Dirofilarien, Behandlung mit 30 Tagen Doxycyclin abgeschlossen
Mittelmeertest:positiv auf Dirofilarien getestet, alles andere negativ
Aufenthaltsort:Privates Tierheim in Rumänien

„Dem Oskar eine Familie finden“ – das wünschen sich die Tierärzte, die das private Tierheim in Rumänien verwalten. Na, dann fangen wir doch mal damit an „dem Oskar eine Familie zu suchen“.

Oskar wurde von einer tierlieben Dame aus einer staatlichen Tötung herausgeholt, damit er bessere Lebensbedingungen bekommt und vor der Tötung gerettet wird.

Dieser erste Schritt ist nun also getan und die Tötung droht dem Knuddelbär Oskar zum Glück nicht mehr. Knuddelbär, das passt wirklich wie die Faust aufs Auge. Oskar liebt die Menschen über alles und zeigt sich im Tierheim von seiner besten Seite. Er schmust total gerne und kann gar nicht genug davon bekommen. Auch zu anderen Hunden ist Oskar total nett, er kommt mit allen prima klar. Vom Naturell her ist Oskar ein ruhiger Hund, der endlich ein eigenes Zuhause benötigt.

Das private Tierheim ist zwar schon wesentlich besser als die Tötungsstation, aber die Tierärzte vor Ort meinen, dass Oskar, um überglücklich werden zu können, ein liebevolles Zuhause benötigt. Und das meinen wir auch. Daher starten wir hier den Aufruf: Wer möchte das Leben gemeinsam mit Knuddelbär Oskar verbringen?

Oskar wird sehr dankbar sein, endlich ein eigenes Körbchen zu haben, das ihm alleine gehört. Oder die regelmäßigen Mahlzeiten genießen. Auch gegen das ein oder andere Leckerli wird er nichts einzuwenden haben. Aber am allermeisten wird er sich jeden Tag darüber freuen, dass er Menschen hat, die ihn kuscheln, knuddeln, schmusen, knutschen und ihm ins Ohr flüstern, dass er nie wieder hergegeben wird.

Möchten Sie diese Menschen sein, die sich Oskar so sehr wünscht? Wollen Sie mit Oskar seine ersten Schritte ins Familienleben gemeinsam gehen? Niemand weiß, wo Oskar herkommt und wie er in die Tötungsstation gelangen konnte, aber das ist auch egal – solange Oskars Zukunft geplant werden kann.

Melden Sie sich gerne bei Oskars Vermittlerin Iris Leimstoll, wenn Sie Oksar adoptieren möchten. Iris Leimstoll wird dafür sorgen, dass Oskar im nächsten freien Transport ein Plätzchen bekommt und ausreisen kann. Auch bei weitern Fragen zum Knuddelbär Oskar oder zum Vermittlungs- und Transportablauf hilft Iris Leimstoll gerne weiter.

Kontaktadresse: Tierschutzverein Europa e.V.
www.tsv-europa.de
Mobile: 0151 20780353
e-Mail: leimstoll@tsv-europa.de