Pepo – Rüde, geb. ca. Februar 2022, Mischling, ca. 38 cm

Details

Alter: geb. ca. 01.02.2022
Größe: ca. 38 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Rasse: Mischling
Aufenthaltsort: Bekes
Ausreise: EU-Heimtierausweis/Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/welpen-in-ungarn/item/pepo?highlight=WyJwZXBvIl0=

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unser Schützling Pepo wartet auf ein behütetes und liebevolles Zuhause mit vollem Familienanschluss!

Auch in seinem kurzem Leben gab es bislang wohl keine positiven Erlebnisse, die er euch erzählen könnte. Anstatt ein unbeschwertes Welpen-Leben und die Zeit als glücklicher junger Hunde genießen zu können, lebt unser Pepo in der Tötungsstation Bekes. Pepo wurde auf der Straße eingefangen und fand so den Weg in die Station, wo er heute auf liebe Menschen wartet, die ihm eine schöne Zukunft in Aussicht stellen. Warum Pepo heimatlos wurde wissen wir leider nicht, aber vielleicht hatte er ein Zuhause und wurde ausgesetzt, weil er lästig wurde, oder aber er war entlaufen. Seine Geschichte wird sein Geheimnis bleiben.

Pepo ist ein lieber und freundlicher Mischlingsrüde mit einem aufgeschlossenen und menschenbezogenen Wesen. Er liebt es in Gesellschaft von uns Zweibeiner zu sein und möchte all die versäumte Nähe und Aufmerksamkeit aufarbeiten. Alterstypisch ist er ein fröhlicher und aufgeweckter junger Hund, der gerne die große weite Welt entdecken möchte.

Mit unserem Pepo bekommst du einen charmanten und tollen Vierbeiner an die Seite, der gerne zusammen mit dir die Welt entdecken möchte. In seinen ersten Lebensmonaten durfte er/sie noch nicht viel kennenlernen und konnte somit noch keine Grunderziehung genießen und muss erst noch liebevoll die Grundkommandos beigebracht bekommen. Mit seinen Artgenossen gibt es keine Probleme und er zeigt sich verträglich und sehr umgänglich im Kontakt zu anderen Hunden. Er liebt es, wenn er im Freilauf mit den anderen Hunden um die Wette rennen darf und spielen und toben kann.

Pepos großer Wunsch ist es endlich seinen festen Platz in einer Familie zu finden in der er den Rückhalt, die Liebe und Geduld erfährt, die er für einen Neuanfang braucht. Unser Pepo würde sich sicherlich in einer ländlichen Umgebung aber ebenso in einer Wohnung am Stadtrand wohlfühlen.