Picur – Hündin, geb. ca. Dezember 2021, Terrier Dackel Mischling, ca. 35 cm

Details

Alter: ca. 5 Monate (Stand: 22.04.2022)
Geschätzte Endgröße: ca. 35 cm
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Rasse: Terrier Dackel Mischling
Aufenthaltsort: Tierheim Nyíregyháza/Allatbarat
Ausreise: EU-Heimtierausweis, Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/welpen-in-ungarn/item/picur-2?highlight=WyJwaWN1ciJd

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unser Geschwisterpärchen Picur und Bogyo wünschen sich ein liebevolles Zuhause!

Picur und Bogyo sind entzückende Hundekinder und dennoch warten auch sie einsam in einem der unzähligen trostlosen Zwinger auf ihre Menschen. Warum die beiden heimatlos wurden, wissen wir leider nicht, sicherlich tragen sie auch das Schicksal der ungewollten und unerwünschten jungen Hunde für die niemand Verantwortung übernehmen wollte.

Picur und Bogyo sind liebe Hundekinder die sich alterstypisch fröhlich, aufgeweckt, neugierig und verspielt zeigen. Beide sind kontaktfreudig und aufgeschlossen und freuen sich, über menschlichen Kontakt und wenn man sich mit ihnen beschäftigt. Wenn man den Zwinger betritt, wird man überschwänglich und freudig begrüßt und dann stehen erstmal toben, spielen und kuscheln auf dem Programm.
Unsere Hundekinder sind noch ganz grün hinter den Ohren und sind für jeden Schabernack zu begeistern. Gerne würde sie das Tierheim bald verlassen, denn besonders für die jungen Hunde ist das triste und langweilige Tierheimleben nicht vorteilhaft und wir hoffen, dass sie ihre weiteren Erfahrungen bald in einem liebevollen Umfeld machen dürfen. Wie alle jungen Hunde müssen auch Picur und Bogyo erst lernen und verstehen wie ein Hundeleben richtig funktioniert. Sie müssen die Grundkommandos und das Hunde-ABC beigebracht bekommen. Mit ihren Artgenossen haben sie keinerlei Probleme und sie sind verträgliche junge Vierbeiner die es lieben mit den anderen Hunden zu spielen.

Für unsere liebenswerten Jungspunde wünschen wir uns liebe und verantwortungsbewusste Menschen, die sich der Verantwortung eines jungen Hundes bewusst sind. Unternehmungsfreudige und engagierte Menschen die unsere kleinen Racker an die ihnen noch unbekannten Dinge langsam heranführen und sie somit in ein beständiges und erfülltes Hundeleben führen. Beide würden sich in einer ländlichen Umgebung wohlfühlen aber genauso gut in einer Wohnung am Standrand.
Wir hoffen, dass Picur und Bogyo ganz bald in ein aufregendes Leben starten dürfen und wir ihre passenden Menschen finden.

Picur und Bogyo müssen nicht zusammen vermittelt werden.

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder „Unfallwelpen“ noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.