Rajna tollen Maus sucht ein schönes Zuhause ❤️ auf Pflegestelle in 41749 Viersen / reserviert

Rajna wartet jetzt schon so lange auf Ihre Menschen. Es ist uns unbegreiflich, wie so eine Tolle und liebenswerte Hündin im Tierheim übersehen wird. Sie leidet sehr und liegt oftmals einfach nur traurig auf dem Betonboden, Es bricht uns das Herz…

Das Team des Tierheims in Ungarn sagt über Rajna:
„Rajna ist eine Liebesbombe- unendlich nett, charmant, lieb, bescheiden und freundlich, aber leider auch ein wenig zu dick!“
Wer möchte diese liebenswerte hübsche Hündin durch gemeinsame Spaziergänge beim Abspecken unterstützen und gleichzeitig gemeinsam mit ihr die schönen Dinge des Lebens entdecken?
Wir wünschen uns sehnlichst ein eigenes Zuhause für Rajna- sie hat es so sehr verdient!!!
Rajna bedeutet ins deutsche übersetzt übrigens „Rhein“!

Rajna hatte ein gutes Zuhause vorher, leider konnte sie von ihren vorherigen alten Besitzern aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weiter versorgt werden.
In ihrem vorherigem Zuhause wurde sie anstatt mit aufregenden tollen langen Spaziergängen meist durch Futter und Leckerchen beschäftigt.
Die älteren Herrschaften waren nicht in der Lage, sie hundgerecht auszulasten und verwöhnten sie stattdessen fälschlicherweise mit Essen.
Rajna ist nun auf Diät gesetzt und kennt das Spazierengehen und Spielen.
Sie wird sicher in einem eigenen Zuhause durch Bewegung und kontrollierte Ernährung ihr Wohlfühlgewicht und ihre Fitness schnell wiedererlangen!!!

Rajna hat ein wunderschönes Gesicht, das eine genetische „Golden Retriever Beteiligung“ vermuten läßt, das Fell hingegen erinnert an einen Schäferhund.
Rajna scheint alle positiven Eigenschaften beider vermuteter Rassen zu vereinen, was aber genau oder noch zusätzlich an Rassegenen in ihr stecken könnte, wissen wir leider nicht!
Wir finden sie unglaublich süß, charmant und liebenswert!
Rajna ist schätzungsweise am 01.01.2017 geboren, mittelgroß bis groß, kastriert, entwurmt, komplett geimpft und gechipt!
Sie können auf den Bildern und in ihrem Video sehen, dass Rajna’s Rute komplett fehlt- wahrscheinlich wurde diese schon im Welpenalter entfernt.

Rajna würde sich bestimmt überall wohlfühlen- bei engagierten Anfängern, bei junggebliebenen aktiven Rentnern oder auch in einem Haushalt mit eher standfesteren Kindern, die die Ruhezonen,- und Zeiten eines Hundes akzeptieren und respektieren.
Wir denken, daß sie sich in jedem Haushalt schnell in den Familienalltag einfügen und ein toller Lebensbegleiter werden wird!
Rajna sollte alles Wichtige für das Zusammenleben Hund/Mensch im neuen Zuhause mit Ihnen gemeinsam erlernen dürfen und hundgerecht gemäß ihres Charakters und ihrer Bedürfnisse gefordert und gefördert werden!
Die Einhaltung der Diät bis zu ihrem Idealgewicht wäre absolut empfehlenswert, um die Mobilität und Fitness bis ins hohe Alter zu erhalten!

Rajna hat die Stubenreinheit wahrscheinlich bisher noch nicht hundertprozentig verläßlich erlernt, da die Hunde in Ungarn eher im Garten/Außenbereich gehalten werden. Sie muß alle wichtigen Dinge wie das langsame behutsame Gewöhnen an das Alleinebleiben, das Hunde ABC und vieles mehr mit Ihnen gemeinsam erlernen und üben dürfen.
Wichtig wäre, sie erstmal „ankommen“ zu lassen, das gegenseitige Vertrauen aufzubauen und sie als Neuankömmling möglichst erstmal nicht alleine zu lassen.
Wichtig wäre auch, ihr regelmäßige soziale Hundekontakte zu ermöglichen, regelmäßige abwechslungsreiche Spaziergänge zu unternehmen und für Spiel und Spaß zu sorgen!
Selbstverständlich sollte auch viel Zeit für ausgiebige Kuscheleinheiten vorhanden sein und positiv basiertes Training angeboten werden!
Wir glauben, dass die bescheidene Rajna für Alles sehr dankbar sein wird!

Hundefreunden mit weniger oder keiner Hundeerfahrung möchten wir gerne den Besuch einer Hundeschule ans Herz legen- das schweißt Mensch und Hund als Team zusammen, baut gegenseitiges Vertrauen auf und man lernt dabei gleichzeitig die wichtigen Erziehungsgrundlagen durch positive Bestärkung!

Alles wird seine Zeit brauchen, aber mit Geduld, Konsequenz, Struktur, Zeit und Liebe ist Alles schnell möglich- es wird sich lohnen!

Rajna sehnt sich sehr nach menschlicher Zuwendung und möchte ganz bald in ein eigenes Zuhause umziehen!!!

Weitere Infos zu Rajna gibt es von unserer Vermittlerin ​andrea.struckmeier@tierrettung-ausland.de. Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag