Riva – auf Pflegestelle in 45481 Mülheim a.d. Ruhr

Crossway (Riva) – auf Pflegestelle in Mühlheim an der Ruhr

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: ca. 01.12.2019
Größe: ca. 45 cm, ca. 10 kg, siehe Fotos
Verträglich mit: Artgenossen, am Liebsten als Einzelprinzessin
Vermittlerin: Frau Nieper (annika.nieper@tierrettung-ausland.de)
Sucht: hundeerfahrene Menschen, sportliche Rentner, Familie mit größeren Kindern

Suchend seit: 01.01.2022

Unsere wunderschöne Riva (früher Crossway) verlor leider ihr Zuhause, da ihre Besitzer gestorben sind. Daher macht sich nun von ihrer Pflegestelle in Mülheim an der Ruhr auf die Suche nach einem tollen Zuhause!

 

Riva war auch den Angehörigen ans Herz gewachsen. Sie haben sich Hilfe suchend an uns gewandt und uns die folgende Beschreibung zukommen lassen:

Riva ist ein sehr aufgeweckter und treuer Hund. Sobald sie sich an jemanden gewöhnt hat, kam sie mit demjenigen gut klar und war sehr liebevoll und verspielt. Da sie primär bei einem Rentner gelebt hat, ist Alleinsein dort noch nicht geübt worden. Grundkommandos wie „Sitz“ „Deckchen“ (für ihren Platz) klappen gut und auch Abrufen bei Freilauf. Mit anderen Hunden ist sie verträglich, zeigt leichte Eifersucht, wenn diese zur Bezugsperson gegangen sind. Auch mit Kindern gab es keine Probleme. Wenn Riva jemand ins Herz geschlossen hat, dann bleibt das so.

 

Auf den Videos sieht man sehr schön, dass die hübsche Hündin sehr aktiv und gelehrig ist:

 

 

Riva ist inzwischen auf eine Pflegestelle umgezogen, die nur Gutes von der Maus berichtet:

 

Riva kann inzwischen schon alleine bleiben. Dies sollte natürlich langsam gesteigert werden. Sie ist noch etwas unsicher, bindet sich daher gerne fest an einen Menschen. Und reagiert bei den eigenen Hunden der Pflegestelle eifersüchtig, wenn diese zum Schmusen kommen. Daher wäre ein Einzelplatz für sie perfekt. Sonst ist sie mit Menschen und Hunden absolut sozial verträglich. Autofahren klappt auch immer besser. Sie ist sehr behütet gewesen und muss noch an das „Leben“ gewöhnt werden.

 

Wir wünschen uns daher eher hundeerfahrene Menschen, gerne in ländlicher Umgebung. Sehr engagierte Anfänger, die mit ihr in die Hundeschule gehen, wären ggf auch vorstellbar. Sie ist stubenrein.

 

Optisch ähnelt Riva einem kleinen Schäferhund-Mix. Eine Garantie können wir aber natürlich nicht geben, um welche Rasse bzw. Rasse-Mix es sich bei Riva tatsächlich handelt.

 

Riva freut sich auf Besuch bei der Pflegestelle. Lernen Sie sie persönlich kennen. Machen Sie sich gerne ein Bild von ihr.

 

Riva wird komplett geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

 

Frau Nieper beantwortet Ihnen gerne alle Fragen, ob die Hündin im besten Alter zu Ihnen und Ihrem Alltag passen würde.

Die Hübsche würde so gerne ein letztes Mal in ein Für-Immer-Zuhause umziehen. Wer hat ein tolles Körbchen für sie frei?❣️ Dann meldet euch gerne bei annika.nieper@tierrettung-ausland.de