Rosie – Hündin, geb. ca. 25.12.2013, Retromops

Rosie – weiblich

Rasse:Retromops
Alter: geb. ca. 25.12.2013
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt:TH in Ungarn
Ausreise:EU-Impfausweis/Traces

Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/rosie-verschiedene-th.html

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN UNTER KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html


Rosie war noch keinen Tag krank, außer einer Augenverletzung, die hat sie sich vor einigen Monaten zugezogen. Wenn man 2 HA zur freien Verfügung hat mit viel Natur und Abwechslung – dann muss auch mal mit einer Verletzung gerechnet werden. Das Auge ist sehr gut verheilt, noch ist die Hornhaut zum Teil trüb – aber insgesamt sind wir alle sehr zufrieden mit der Heilung. Rosie hat keine volle Sehkraft mehr – allerdings merkt man davon nichts in ihrem Verhalten. Seit kurzem ist sie kastriert, eine kleine Leistenhernie wurde dabei auch behoben, sowie ein Zahn gezogen und komplett Zahnstein entfernt. Die Fäden sind gezogen – Rosie ist „ready to go“! Sie ist gut sozialisiert im Rudel und hat kein Problem mit Katzen. Ist das Vertrauen gewachsen, will sie eng an ihren Menschen sein und möglichst immer auf den Schoss. Sie kann gerne zu ruhigen Leuten mit anderen Tieren. Rosie ist dank ihres naturnahen Lebens sehr gut trainiert und wetterhart, darum wäre ein Garten, in dem sie frei, aber sicher laufen kann, optimal. Soll sie „Gassi“ gehen an der Leine, so muss sie das noch lernen. Mit der nötigen Geduld und dem richtigen Equipment. Sie ist hier auf dem Hof im Outback geboren und hatte nie Gelegenheit den Trubel von Städten kennen zu lernen. Sicherheitsgeschirr und Know How im neuen Heim ist mein größter Wunsch! Rosie wird nur als Zweithund vermittelt und am liebsten zu Mopshaltern.