Ross – Rüde, geb. ca. 09.10.2019, Kaukasenmix, ca. 55 cm

Ross – männlich

Rasse:Kaukasenmix
Alter:geb. ca. 09.10.2019
Größe:ca. 55 cm
Status:geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthalt:Kecskemet TH Ungarn
Ausreise:EU-Impfausweis/Chip

Infos zum Hund:   

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/ross-kecskemet.html

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemet in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den BEWERBUNGSBOGEN UNTER KONTAKT für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html


Der wunderschöne Ross kam am 25.03.2021 zusammen mit Arnika ins Menhely. Sie wurden beschlagnahmt. Wie auf den Fotos zu sehen ist, war Ross sehr dünn, er wog gerade mal 11,3 kg! Für die Hunde war es das Beste, dass sie ins Tierheim kamen, denn bis in Ungarn eine Beschlagnahmung durchgeführt wird, müssen die Hunde schon schrecklich gehalten werden. Zum Glück hat das Gericht nun die Hunde dem Tierheim zugesprochen und wir können die Viebeiner in die Vermittlung nehmen. Ihre Vergangenheit können wir leider nicht mehr ändern, aber ihre Zukunft liegt uns sehr am Herzen und wir drücken die Daumen, dass Ross und Arnika bald ihr Glück finden werden.

Ross war zuerst zurückhaltend, er kannte es ja nicht, dass wir Zweibeiner auch nett sein können und Zuneigung und Streicheleinheiten was Schönes sind. Mittlerweile ist er aufgetaut und wird täglich fröhlicher. Er ist ein netter, lieber und freundlicher Hundemann. Aktuell zeigt er noch kein territoriales Verhalten im Tierheim, das kann aber aufgrund seiner Rasse noch kommen. Der Kaukase ist ein mutiger, gehorsamer, sensibler, wachsamer und ausgeglichener Hund, der stark auf seine Menschen bezogen ist, aber auch dickköpfig sein kann. Ross braucht eine liebevolle, aber konsequente Führung, ohne Gewalt. Auch er muss noch etwas die Schulbank drücken, gemeinsam mit seinen neuen Menschen und ein paar Sachen vom Hundeeinmaleins lernen. Ross wünscht sich einen Garten, Reiterhof oder Ähnliches, wo er seinen Bedürfnissen nachkommen kann. In der Stadt oder nur in einer kleinen Wohnung würde er nicht glücklich werden. Mit seinen Artgenossen hat Ross keine Probleme.

Für unseren wunderbaren Ross suchen wir Kenner und Liebhaber dieser Hunde. Menschen, die das Wesen und die Charaktereigenschaften dieser Hunde schätzen und damit umgehen können. Begeisterte Herdenschutzfreunde, welche ihm vollen Familienanschluss bieten, Spaziergänge lieben, Ross mit täglichen Streicheleinheiten verwöhnen, ihn artgerecht auslasten und ihm eine Aufgabe geben. Mit Ross bekommen Sie einen treuen und loyalen Begleiter.

Ein toller Hundemann sucht eine neue Lebensaufgabe!

Ross und Arnika müssen nicht zusammen vermittelt werden.

Am 19.04.2021 wiegt Ross 14,5 kg und muss noch weiter an Gewicht zulegen.