Roxy 2 sucht dringend ein liebevolles Zuhause mit ❣️

Roxy2

Auf Pflegestelle in Ungarn

Rasse:  (Labrador?)Mischling

Geschlecht: weiblich

Geburtsdatum:  ca. November 2015

Größe:  mittelgroß, siehe Videos

Verträglich mit: Katzen, Artgenossen 

Vermittlerin: Andrea Engels

Sucht: Menschen mit großem Herz, engagierte Anfänger, Rentner, Familien mit größeren Kindern, wenig Treppen, Garten

 Suchend seit: 03.01.2023
Es gibt Momente, in welchen wir einfach fassungslos sind, uns die Worte fehlen und wir dann unsere Kräfte sammeln und für genau solche geschundenen Hundeseelen ein gutes, passendes und vor allem liebevolles Zuhause suchen.

Vorab: Wir freuen uns, dass wir Videos zur Verfügung stellen können, in welchen Sie sehen, dass Roxy sich schon ganz gut mit seiner Situation arrangiert hat.

Ihre Geschichte hat uns sehr ergriffen: Roxy hatte es nicht gut. Sie lief mehrmals von seinem Vorbesitzer weg, bis sie ihn schließlich einer älteren Frau überließ. Aber auch dort hatte sie kein gutes Zuhause. Die meiste Zeit verbrachte sie an Ketten, ein Eisenfass war ihre Zuflucht.

Als sie die Chance hatte zu fliehen, lief sie weg und begann wieder umherzustreifen. Irgendwann blieb sie an einem Zaun stecken, brach sich ein Bein und wurde am Zaun hängend aufgefunden.  Aus dieser unglücklichen Lage wurde sie befreit.  Doch der Retter kümmerte sich nicht um den offenen Bruch. Roxy wurde auch nicht zu einem Arzt gebracht.

Nach mehr als 2 Wochen wurde dies beobachtet und der Station gemeldet. Edit hat Roxy sofort abgeholt und zum Arzt gebracht. Da die Fraktur nicht mehr frisch und die Wunde infiziert war, war es nicht möglich, die Fraktur zu richten. Das verletzte Bein musste amputiert werden.

Die Operation wurde erfolgreich durchgeführt. Und Roxy hat das auch gut verkraftet.

Man kann es kaum glauben…Trotz dieser traurigen Vergangenheit ist Roxy ein gutmütiger, menschenbezogener Hund. Derzeit lebt Roxy mit mehreren Katzen und Hunden zusammen. Wenn sie durch die Anwesenheit des anderen Hundes gestört wird, grummelt/grunzt sie kurz, zeigt aber keinerlei Aggression oder Angriffslust.

sie hat sich sehr schnell an den neuen Ort, überhaupt an die neue Situation, gewöhnt. Roxy ist so unkompliziert. Sie fährt gerne im Auto und läuft inzwischen auch gut auf ihren drei Beinen.

Von den Strapazen, die Roxy mitmachen musste, könnte sie sich noch besser bei ihrem eigenen Menschen erholen. Deshalb suchen wir ganz dringend liebe Menschen mit einem riesengroßen Herzen, die Roxy ein schönes, unbeschwertes, barrierefreies Leben ermöglichen.

Auch wenn Roxy schon gut 7 Jahre alt ist, gehört sie nicht zum alten Eisen. Es muss nicht mehr unbedingt ein Gipfel erklommen werden, ein gemütlicher Spaziergang ist auch wunderschön und ausreichend. Roxy hat sich nicht aufgegeben und auch wir geben die Hoffnung nicht auf, einen rundum passenden Platz für Roxy zu finden.  

Roxy´s Hundeherz wird höher schlagen, wenn der Traum von einem gemütlichen Zuhause mit ganz viel Liebe und Kuscheleinheiten wahr werden würde.

Optisch vermuten wir Labrador in ihren Genen, vom Gemüt her würde das genau zutreffen. Garantieren möchten wir nichts. Auch nicht, dass Roxy stubenrein ist. Wir sind uns aber sicher, dass nach der Ankommphase Roxy eine treue, zuvorkommende Begleiterin wird. Geduld, Konsequenz und viel Liebe sind der Schlüssel zu einem angenehmen Zusammenleben.

Melden Sie sich ganz schnell bei Frau Engels. Sie klärt alle Fragen, auch zum Gesundheitszustand und welche Bedürfnisse Roxy außer ganz viel Zuneigung noch hat.

Die hübsche Roxy kommt komplett geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert bei Ihnen an.

Profitieren Sie von der Lebenserfahrung, der Ruhe, dem ausgeglichenen Wesen. Wir sind sicher: Roxy wird Ihr Leben auf eine andere – besondere – Art bereichern❣️

Weitere Infos gibt es von unserer Vermittlerin andrea.engels@tierrettung-ausland.de. Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag