Shanty-verspielt, aufgeweckt, neugierig und zu allerlei Schandtaten bereit.

Name: Shanty
Rasse: Mischling (Mutter ist ein Labrador-Mix)
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 06.2022 (3 Monate alt)
Ungefähre Größe: im Wachstum, wird mittelgroß
Kastriert: nein, noch zu jung
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: nein, noch zu jung
Aufenthaltsort: Pflegestelle von Adoromimos, Portugal

Unser Sonnenscheinchen, die kleine Shanty hatte einen etwas holprigen Start ins Leben. Sie und ihre 6 Geschwisterchen wurden als kleine Welpen zusammen mit ihrer Mutter auf dem Gelände eines verlassenen Restaurants gefunden. Vermutlich hatte die fürsorgliche Mama diesen ungestörten Ort gewählt, um die kleine Rasselbande zur Welt zu bringen. Als Passanten auf die junge Familie aufmerksam wurden, kontaktierte man Adoromimos und so zogen die glorreichen Sieben im Tierheim ein. Zu ihrem großen Glück wurde dann auch schnell ein Plätzchen auf einer Pflegestelle gefunden, wo alle zusammen mit Familienanschluss die ersten Wochen ihres Lebens viel besser aufgehoben sind als im tristen Tierheim. Shanty ist somit gut sozialisiert und hat sich zu einem unbeschwerten und liebenswerten Welpen entwickelt. Sie liebt einfach alle, egal ob Mensch oder Hund, schmusen findet sie toll, sie hat ein sehr aufgeschlossenes Wesen. Wie alle Hunde in diesem Alter ist sie verspielt, aufgeweckt, neugierig und zu allerlei Schandtaten bereit.

Man sieht es ihren funkelnden Augen an, sie weiß, dass jetzt nur noch der richtige Mensch fehlt, der sich unweigerlich verlieben muss. Dann geht es los mit einem Leben voller Abenteuer und Kuscheleinheiten.

Was die kleine Zaubermaus jetzt braucht, sind verlässliche liebevolle Menschen, die Spaß daran haben mit Shanty nochmals die Schulbank zu drücken, um alles zu lernen, was man so zum gemeinsamen Leben mit Hund braucht. Es ist vor allem Liebe und Geduld gefragt und auch Konsequenz, die der jungen Hundedame hilft, sich zu orientieren und Vertrauen aufzubauen. Shanty bringt zwar die besten Voraussetzungen mit, dennoch muss, wie in jeder Partnerschaft auch Arbeit investiert werden, um ein reibungsloses Funktionieren zu garantieren.

Wer würde sich nicht in die süße Shanty verlieben…. Wir wünschen der Hübschen, dass sie sich nie fürchten muss, weil sie allein gelassen wird, dass sie, egal was die Zukunft bringt, einen festen Platz im Herzen ihrer Familie findet.

Wenn sie mehr über die süße Shanty wissen möchten oder noch Fragen zu Ablauf und Vermittlung haben, wenden Sie sich an ihre Vermittlerin Dorothea Stark, sie wird ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Kontakt zu Shanty über:
Tierschutzverein Europa e.V.
www.tsv-europa.de
Vermittlerin:
Dorothea Stark (Sprachen: Deutsch, Englisch)
am besten nach 17 Uhr und am Wochenende
Mobile: 01623410570
E-Mail: stark@tsv-europa.de