Stephan liebenswerter und verschmuster Deutsch Kurzhaar

Rasse: Deutsch Kurzhaar, vermutlich reinrassig

Geschlecht: männlich

Geburtsdatum: ca.01.08.2020

Größe: siehe Fotos

Verträglich mit: Artgenossen

Vermittlerin: Elke Thelen

Sucht: Jagdhundliebhaber, Jagdhundkenner

Stephan ist ein ganz liebenswerter, verschmuster, verträglicher und noch junger Hund, dessen Geschichte unter die Haut geht:

Ein junges Paar rettete ihn auf einer Autobahnauffahrt vor dem sicheren Tod.

Stephan’s Vorderbeine waren mit Seilen und Kabelbindern zusammengebunden und verhinderten,dass er sich bewegen oder laufen konnte.

Vermutlich hatte ihn sein ehemaliger Besitzer oder besser gesagt, Quäler/Schänder auf diese Weise entsorgt und wollte sichergehen, dass er auf diese Weise qualvoll stirbt.

Unser deutsches Team ist derzeit vor Ort in Ungarn und völlig entsetzt über die Geschichte von Stephan.

Es ist derzeit sehr heiß in Ungarn und wir sind unendlich froh, dass die Hilfe des jungen Paares rechtzeitig kam!

Stephan wurde abgemagert und verständlicherweise dehydriert aufgefunden. Er war außerdem voller Flöhe.

Ein Chip wurde nicht gefunden und somit konnte sein ehemaliger Besitzer nicht ermittelt werden, um ihn zur Verantwortung zu ziehen.

Stephan wurde sofort tierärztlich untersucht und durch Infusionen erstmal aufgepäppelt.

Er hat mittlerweile an Gewicht zugelegt (siehe aktuelle Bilder) und hat trotz seiner Erfahrungen sein Vertrauen in Menschen nicht verloren – im Gegenteil er ist absolut verschmust mit Jedermann und sehr aufgeschlossen.

Unser deutsches Team hat Stephan mit seinem tollen Charakter sofort ins Herz geschlossen und schrieb über ihn:

„Er läuft im Auslauf mit den anderen Hunden mit und bei uns gestern auch an der Leine ganz problemlos verträglich. Schmust mit jedem und allen, ganz typischer Jagdhund mit Jagdtrieb und zeigte sich bei uns sehr aufgeschlossen. Ein Traumhund für Jagdhundliebhaber!“

Wir haben zusätzlich Fotos nach seinem Auffinden zugefügt, auf denen man sieht wie dünn er war und wie toll er sich jetzt entwickelt hat!

Stephan hatte ,als man ihn fand, eine kleine Narbe am Kopf (sieht man auf den Bildern, also eine kleine Stelle mit weniger Fell) und er hatte ein etwas verkrustetes Schwanzende. Beide kleinere Verletzungen sind im Abheilungsprozess.

Fotos von der Rute sind zugefügt!

Stephan ist männlich, schätzungsweise am 01.08.2020 geboren und vermutlich ein reinrassiger Deutsch Kurzhaar.

Er würde komplett geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert bei Ihnen einziehen!

Wir suchen für diesen tollen Kerl mit dem tollen Charakter ein Zuhause bei Menschen, die im Umgang mit Jagdhunden versiert sind.

Wir haben Ihnen zusätzlich einen informativen Link zur Rasse zugefügt:

https://www.zooplus.de/magazin/hund/hunderassen/deutsch-kurzhaar

Frau Thelen wird bei Interesse gerne mit Ihnen besprechen, ob Stephan zu Ihnen und Ihrem Lebensumfeld passen könnte!

Sie wird desweiteren Updates, neue Fotos und Videos ergänzen, wenn wir diese erhalten haben!

Wichtiges zur Rasse Deutsch Kurzhaar kompakt zusammengefasst:

Stöbern, vorstehen, apportieren – diese Rasse zählt zu den vielseitigsten Jagdgebrauchshunden überhaupt. Der facettenreiche Deutsch Kurzhaar hat allerdings auch hohe Ansprüche an sein Zuhause, denn als Gebrauchshund braucht er Aufgaben für Körper und Köpfchen.

Für Jäger ist der Deutsch Kurzhaar ein Traum auf vier Pfoten: Er gilt als mutiger und zuverlässiger Gefährte, der sich eng an sein zweibeiniges Rudel bindet. Sein ausgeglichenes Wesen führt dazu, dass er weder übermäßig scheu noch aggressiv ist. Allenfalls Fremden gegenüber zeigt er eine gewisse Distanziertheit. Er ist ein eifriger Arbeitshund, der sehr temperamentvoll ist und in seinen anspruchsvollen Aufgaben in Wald und Flur aufgeht. In den vier Wänden seines Rudels wiederum ist er ruhig und verschmust – sofern er vorher ausreichend Beschäftigung hatte. Ein gelangweilter Deutsch Kurzhaar sucht sich schnell selbstständig Unterhaltung – und dies meist nicht zur Freude seiner Besitzer.

Der Deutsch Kurzhaar kann zwar manchmal ein kleiner Sturkopf sein, meist allerdings folgt er seiner Bezugsperson gerne. Da er sehr klug und neugierig ist, lernt er schnell und zuverlässig.

Legen Sie bereits früh viel Wert auf Abrufbarkeit und erziehen Sie Ihren Gefährten konsequent, aber stehts liebevoll, denn eine vertrauensvolle Bindung ist Voraussetzung für loyalen Gehorsam.

Passt ein Deutsch Kurzhaar zu mir?

Diese Rasse ist in erster Linie ein Hund von Jägern für Jäger. Darum werden Sie meist nur als Jäger mit einem Deutsch Kurzhaar glücklich werden, denn das Wichtigste für ein Zusammenleben mit dieser Rasse ist, dass Sie seine Jagdleidenschaft teilen. Wenn er dementsprechend täglich ausreichend Bewegung in Wald und Flur hat, kann er ein liebenswürdiger und ausgeglichener Familienhund sein. Können Sie ihm täglich ausreichend Zeit in der freien Natur bieten und weiteren Hundesport mit Ihrem Deutsch Kurzhaar treiben, müssen Sie nicht unbedingt Berufsjäger sein, wenn Sie ein Exemplar der Rasse einziehen lassen möchten. Allerdings sollten Sie vorher sehr kritisch prüfen, ob Ihr Lebensumfeld sich für diesen anspruchsvollen Hund eignet, wenn Sie lediglich in Ihrer Freizeit jagen.

Wenn Kinder im Haushalt leben, bringen Sie ihnen frühzeitig einen respektvollen Umgang mit Hunden bei – dann steht einer tiefen Freundschaft nichts mehr im Wege, denn der Deutsch Kurzhaar ist berühmt für seine Kinderfreundlichkeit. Dennoch sollten Kleinkinder nie unbeaufsichtigt mit einem Hund sein. Diese Rasse ist ihrem zweibeinigen Rudel sehr zugetan. Ermöglichen Sie Ihrem Vierbeiner also einen engen Familienanschluss und ein Zusammenleben mit Ihnen im Haus. Eine dauerhafte Zwingerhaltung kommt für den geselligen Deutsch Kurzhaar nicht in Frage. Zudem sollten Sie bereits Erfahrung mit Jagdhunden und deren Ausbildung haben, wenn Sie einen derart facettenreichen Vorstehhund bei sich einziehen lassen, denn die Rasse ist aufgrund ihres Eigensinns nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Es versteht sich von selbst, dass die Haltung mit anderen Haustieren nur sehr selten möglich ist, denn der Deutsch Kurzhaar wird sie als Beute ansehen. Eine Ausnahme können beispielsweise Samtpfoten bilden, die der Hund bereits als Welpe kennengelernt hat. Allerdings ist es dann immer noch möglich, ja sogar wahrscheinlich, dass er einer durch den Garten laufenden Katze nachstellen wird.

Dieser Vierbeiner gehört in ein Haus im Grünen, dem am besten ein eingezäunter Garten angehört, in dem er sich zusätzlich austoben kann. Achten Sie auf eine sichere und hohe Umzäunung, damit Ihr Gefährte sich nicht selbstständig auf die Jagd machen kann. Er bewacht zuverlässig Haus und Hof.

Sind Sie interessiert?

Erwarten Sie bei Ankunft nicht sofort den perfekten Hund? Ist Ihnen bewusst, dass Stephan noch viele Dinge erst erlernen muss?

Sind Sie Kenner von Jagdhunden?

…dann nehmen Sie unbedingt Kontakt auf!

Stephan wartet pfötchenringend auf ein Zuhause ❣️

Weitere Infos gibt es von unserer Vermittlerin elke.thelen@tierrettung-ausland.de. Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag