Struppi – Schlaksiger Jüngling

Struppi gehört zu unseren Adventswelpen 2021 und war hinter Türchen Nr. 23 versteckt. Er bekam seinen hübschen und sehr passenden Namen von einer lieben Patin, ein wunderbares Weihnachtsgeschenk. Wir sind nicht nur dankbar für diese wertvolle Starthilfe, sondern auch, dass er zu den Welpen gehört, die dank der Mitarbeiter im Asyl überleben und nun gerne in ein neues Zuhause ziehen können.

Der jugendlich schlaksige Rüde ist ein freundlicher, verträglicher und verspielter Hundejunge, der anfangs etwas schüchtern ist, aber nach und nach auftaut und Vertrauen aufbaut. Er braucht also erst einmal etwas Zeit, um sich zu entspannen, mit Geduld und angepasstem Training wird er jedoch Sicherheit bekommen und weiter zu einem tollen vierbeinigen Begleiter heranwachsen.

Struppi versteht sich gut mit seinen Hundefreunden und würde natürlich gerne mehr von der Welt sehen und sie mit allen Sinnen erfahren. Aufgrund seiner Terrier-Gene liebt er Herausforderungen für seine sensible Nase und würde gerne entsprechend gefordert und gleichzeitig achtsam geführt werden. Überall dabei sein und Teil einer Familie sein, wäre ein Traum für ihn.

Seinem Alter gemäß freut er sich über Spielkameraden und Möglichkeiten Neues kennenzulernen. Dazu gehören auch Hunde-Grundlagen wie an der Leine laufen, Stubenreinheit und sich an einen menschlichen Alltag anzupassen.

Möchten Sie Struppi bei seiner weiteren Entwicklung unterstützen, ihm ein liebevolles Zuhause schenken und mit ihm durch sein weiteres Leben gehen? Dann melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin.

Kontakt: tanja@lesikamail.de

Youtube-Link:

https://youtu.be/4NWNoxoIDhA