Szikra gut sozialisierten Hündin / reserviert

Rasse: Schäferhund (Mischling?)
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: ca.01.10.2019
Größe/Gewicht: siehe Fotos
Verträglich mit: Artgenossen
Vermittlerin: Annika Nieper
Sucht: Zuhause bei Schäferhundfans, aktive Menschen

SZIKRA

Sind Sie auf der Suche nach einer wunderschönen, freundlichen, offenen, aufgeschlossenen und gut sozialisierten Hündin im besten Alter?
Dann wäre Szikra möglicherweise genau die Richtige!!!

Szikra kam mit weiteren fünf Hunden, darunter ihr Welpe Alaszka, von ihrem Besitzer direkt in die Auffangstation.
Das Haus, in dem die Hunde ihr Leben bisher verbracht haben, wurde versteigert und für Szikra und ihre Hundefreunde und Welpe war im neuen Lebensumfeld des Mannes leider kein Platz mehr.
Szikra kam zusammen mit einem Akita Rüden namens Rambo, einer Akita Hündin namens Aki einer Akita-Puli Mischlingshündin sowie deren Welpe und ihrem eigenen Welpen in die Station.
Alle Sechs werden zeitnah auf unserer Homepage unter den entsprechenden Rubriken zu finden sein!

Szikra ist durch ihr bisheriges Rudelleben gut sozialisiert und könnte daher sicherlich auch zu einem freundlichen, schon vorhandenen Ersthund ziehen!

Szikra ist weiblich,schätzungsweise am 01.10.2019 geboren und vermutlich eine Schäferhund Mischlingshündin. Ob sie sogar auch reinrassig sein könnte, können wir leider nicht mit Gewissheit sagen.
Sie könnte schon bald mit gepacktem Köfferchen bei Ihnen einziehen- sie wäre dann komplett geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

Schäferhunde und Schäferhundmischlinge sind in der Regel sensible Hunde, die ihren Menschen gefallen und Alles richtig machen möchten. Mit klarer Struktur, liebevoller Konsequenz und positivem Training hat man später mit ihnen traumhafte und ausgeglichene Lebens,- und Familienbegleiter.
Die veraltete Erziehung durch Härte, Unterbindung sozialer Kontakte und so weiter ist bei Schäferhunden/Schäferhundmischlingen völlig unangebracht und für den Vertrauensaufbau zwischen Mensch und Hund absolut kontraproduktiv.
Wir wünschen uns Menschen, die Schäferhunde/Schäferhundmischlinge und deren positive Charaktereigenschaften lieben und Spaß haben an der Erziehung, gemeinsamen Unternehmungen und ihnen einen Platz als vollwertiges „Familienmitglied“ zugestehen möchten.
Schäferhunde/Schäferhundmischlinge sind so toll und ausgeglichen bei hundgerechter Beschäftigung und Auslastung!

Altersangepasste tägliche hundgerechte Spaziergänge mit Szikra und das gemeinsame Toben mit freundlichen Artgenossen sollten in ihrem neuen Zuhause selbstverständlich sein sowie ausgiebige Kuschelstunden.
Hundeanfängern möchten wir gerne den Besuch einer Hundeschule ans Herz legen- das schweißt Mensch und Hund als Team zusammen, baut gegenseitiges Vertrauen auf und man lernt dabei gleichzeitig die wichtigen Erziehungsgrundlagen durch positive Bestärkung!
Außerdem werden dort bei Bedarf weiterführende gemeinsame spaßbringende Möglichkeiten und Aktivitäten erötert und angeboten, um Szikra ensprechend ihrer Rasse und Größe hundgerecht zu beschäftigen oder auszulasten.
Vielleicht wäre Szikra später auch für sportliche Aktivitäten zu begeistern! Schäferhunde/Schäferhundmischlinge lieben Auslastung, Spiel, Spaß und die Interaktion mit ihren Menschen!!!

Szikra könnte grundsätzlich überall einziehen- in einen Haushalt bei engagierten und konsequenten Anfängern, unter Umständen in eine Familie mit größeren Kindern, die die Ruhezonen,- und Zeiten eines Hundes akzeptieren und respektieren oder bei junggebliebenen aktiven Rentnern.
Szikra sollte mit Ihnen zusammen alles Wichtige für ein normales Hundeleben im neuen Zuhause erlernen dürfen und hundgerecht gefordert, gefördert, ihrer Rassegene entsprechend und Charakters ausgelastet werden.
Die Stubenreinheit, das langsame behutsame Gewöhnen an das Alleinebleiben, das Hunde ABC und vieles mehr muß erst erlernt werden.
Alles wird seine Zeit brauchen, aber mit viel Geduld, Konsequenz, Struktur, Zeit, Liebe und etwas Nervenstärke ist Alles möglich- es lohnt sich!

Wer lässt Szikra’s Wunsch nach einer eigenen Familie wahr werden?

Weitere Infos zu Szikra gibt es von unserer Vermittlerin annika.nieper@tierrettung-ausland.de. Informationen zu unseren Hunden und zum Vermittlungsablauf gibt es auf unserer Homepage www.tierrettung-ausland.de. Wir vermitteln nur mit Selbstauskunft, Vorkontrolle und Schutzvertrag