Szilva – Rüde, ca. 7 Monate, Mischling, ca. 45-50 cm

Details

Alter: ca. 7 Monate (Stand: 24.02.22)
Größe: ca. 45-50 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Rasse: Mischling
Aufenthaltsort: Tierheim Nyíregyháza/Allatbarat
Ausreise: EU-Heimtierausweis, Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/szilva?highlight=WyJzemlsdmEiXQ==

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unser lieber Szilva wartet auf ein liebevolles Zuhause bei Menschen wo er endlich zeigen kann was in ihm steckt!

Szilva zählt zu den Neuzugängen im Tierheim Allatbarat. Er hat keine besonders bewegende Geschichte. Szilva ist einfach ein junger Hund und somit war sein Schicksal besiegelt, dass er ungewollt und unerwünscht war und im Tierheim landete. Wie er seine ersten Lebensmonate verbrachte, können wir nicht sagen, aber wir hoffen nun mit unserer Hilfe seine Zukunft, um einiges besser für ihn gestalten zu können.
Szilva ist ein lieber Vierbeiner, der sich anfänglich bei Fremden etwas reserviert gibt, aber wenn er erst einmal vertrauen gefasst hat, ist er ein dankbarer und anhänglicher Hund der viel zu geben hat. Er ist ein normal aktiver Hund und keinesfalls ein Draufgänger oder überdrehter Wirbelwind. Er freut sich, wenn man sich mit ihm beschäftigt und man ihm ein wenig Zeit schenkt. Gerne hätte er eine feste Bezugsperson, aber die fehlt ihm zum vollkommenden Glück jetzt noch.

Mit unserem Szilva bekommen sie einen tollen Vierbeiner mit einem großen Herz und der mit ihnen durch dick und dünn gehen wird. In seinen ersten Lebensmonaten durfte er noch nicht viel kennenlernen und er konnte somit noch keine Grunderziehung genießen und muss erst noch liebevoll die Grundkommandos und das Hundeeinmaleins beigebracht bekommen. Sicherlich wird er mit Freude dabei sein, wenn man ihm etwas beibringen möchte, denn schließlich ist unser Szilva ein cleveres Kerlchen der uns gefallen möchte. Mit seinen Artgenossen gibt es keine Probleme und er zeigt sich verträglich und sehr umgänglich im Kontakt zu anderen Hunden.

Für unseren Szilva wäre es schön, liebe und verantwortungsbewusste Menschen zu finden die die Natur lieben, gerne an der frischen Luft sind und so unseren Vierbeiner entsprechend auslasten können und dies auch wollen. Ihm eine Aufgabe bieten und genügend Zeit und Engagement besitzen, um diese unserem Jungspund zu widmen.

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder „Unfallwelpen“ noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.