Sziren – Hündin, geb. ca. August 2021, Mischling, ca. 40 cm

Details

Alter: geb. ca. 01.08.2021
Größe: ca. 40 cm (Stand: 14.01.2022)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Rasse: Mischling
Aufenthaltsort: Tötung Békés
Ausreise: EU-Heimtierausweis, Traces


Weitere Infos zum Hund:   

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/welpen-in-ungarn/item/sziren

Dieser Hund lebt noch im Tierheim Kecskemet in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


 

Unser Schützling Szirén wartet auf ein behütetes und liebevolles Zuhause!

Szirén wartet in der Tötungsstation Bekes einsam und traurig auf eine Wendung in ihrem jungen Hundeleben. Auch Szirén reiht sich ein in die endlos lange Schlange der unerwünschten und ungewollten Hundekinder.

Sie wurde versteckt in einem Gebüsch gefunden. Ob man sie dort zurückgelassen hatte oder sie bereits schon eine Weile unterwegs war und dort einen sicheren Unterschlupf gesucht hat, können wir leider nur vermuten. Wir hoffen nun mit unserer Unterstützung ganz bald ihre Menschen zu finden. Es wäre doch zu traurig, wenn sie ihre ersten Erfahrungen hier in der tristen Station machen müsste. Es gibt doch so viel Spannendes und Schönes draußen in der Welt zu entdecken.

Szirén ist eine liebe Hündin mit einem interessierten und aufgeschlossenen Wesen. Alterstypisch ist sie fröhlich, lebhaft und verspielt. Sie liebt es mit den anderen Hunden in der Station zu toben und zu spielen. Sie ist zudem ein Hund die Bewegungsdrang verspürt und voller Lebensfreude steckt. Sie ist eine kluge Hündin, die beschäftigt werden möchte. Wir vermuten, dass Szirén ausgewachsen recht groß wird und daher sollten ihre Menschen dem anderen Ende der Leine später gewachsen sein und ihr in nichts nachstehen.

Wie jeder junge Hund muss auch sie erst noch verstehen und gezeigt bekommen, wie ein Hundeleben richtig funktioniert. Verständlicherweise konnte sie bisher kaum etwas kennenlernen und muss zudem das Hunde-ABC sowie die Grundkommandos erst noch erlenen. Mit anderen Hunden hat sie keinerlei Probleme und sie ist eine verträgliche junge Hündin.

Für unser Wuschelknäuel wünschen wir uns liebe und verantwortungsbewusste Menschen die Szirén gerne auf ihren weiteren Lebensweg begleiten möchten. Ein Haus oder Wohnung mit großem eingezäuntem Garten oder Grundstück wäre optimal und sicherlich ein Platz, wo sich unser Hundemädchen wohlfühlen würde. Wir hoffen, dass unsere Szirén ganz bald in ein aufregendes Leben starten darf und wir ihre passenden Menschen finden.

HINWEIS
Da die Kastrationsbereitschaft, auch in Deutschland, massiv gesunken ist und wir weder „Unfallwelpen“ noch Krankheiten wie Mammatumore oder Prostatakrebs forcieren möchten, behalten wir uns vor, für Welpen eine Kastrationskaution zu erheben. Diese beträgt für Rüden 300 € und für Hündinnen 450 €. Dieses Geld ist zusammen mit der normalen Schutzgebühr zu überweisen und wird bei Kastrationsnachweis vom Tierarzt, also Rechnung mit Chipnummer, sofort an den Adoptanten zurück überwiesen.