Szirenke sucht ein liebevolles Zuhause

Szirenke
weiblich
Mix
geboren 14.1.2015
34 cm
11,5 kg
Szirenke ist geimpft, gechipt und kastriert.
Ein Schnelltest auf Mittelmeerkrankheiten wird vor Ausreise gemacht.
Szirenke wird mit EU Ausweis und Traces Papieren vermittelt.
Aufenthaltsort ist das ungarisches Tierheim in Kecskemet.
Szirenke kann ab ca. Mitte/Ende August 2022 reisen, wenn sie ein Zuhause gefunden hat.

Die herzige Szirenke wurde am 24.6.2022 an einer Hauptstrasse in der Nachbarstadt Nagykörös herrenlos umherirrend gefunden und dem Menhely gemeldet. Das Einfangen war nicht ganz einfach, da Szirenke total in Panik war, doch zum Glück konnte sie unversehrt ins Tierheim gebracht werden und kam nicht unter die Räder….. Bei der Chipkontrolle wurde man nicht fündig und niemand hat sie als vermisst gemeldet. Nun wartet Szirenke hoffnungsvoll „hinter Gittern” auf eine neue Chance und auf liebe Menschen, denen sie ihr Herz schenken darf.

Wie schon oben erwähnt, war Szirenke sehr eingeschüchtert und ängstlich, was aber auch verständlich ist, bestimmt musste sie auch viel Ablehnung spüren. Mittlerweile ist sie etwas aufgetaut und versteht langsam, dass die Menschen im Tierheim ihm nichts Böses wollen. Sie fängt an, Streicheleinheiten und menschliche Zuneigung zu geniessen. Mit der Leine freundet sie sich auch immer mehr an, denn am Anfang hatte sie ziemlich Angst vor ihr. Szirenke muss noch etwas die Schulbank drücken, aber sie möchte gefallen und wird bestimmt schnell verstehen, was man von ihr möchte. Ihr Leben war bisher bestimmt von vielen Entbehrungen geprägt und Szirneke soll nun endlich erfahren, wie es ist, geliebt und umsorgt zu werden. Mit ihren Artgenossen hat sie keine Probleme und wird aktuell (26.7.2022) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unsere liebenswerte und sensible Szirenke suchen wir einfühlsame und liebevolle Menschen, die auch einem anfangs etwas schüchternen Vierbeiner eine Chance geben. Sie sollten gewillt sein, Szirenke verständnisvoll und geduldig an die alltäglichen Dinge des Lebens heranführen und ihr Sicherheit vermitteln, damit sie sich zu einer fröhlichen, glücklichen und selbstbewussten Vierbeinerin entwickeln kann, die mit ihren Menschen eine tolle Partnerschaft eingeht und mit ihnen durch dick und dünn geht.

Tierschutzhunde aus dem Ausland! Sie kennen VIELES NICHT !
Deshalb MÜSSEN diese Voraussetzungen unbedingt erfüllt sein:
– Vermittlung nur innerhalb Deutschland oder Niederlande, Belgien nicht weiter als 10 km Grenznähe Deutschland.
– Garten / Balkon Terrasse – bei Vermittlung unbedingt abgesichert / ausbruchsicher.
– Große Wohnanlagen, die Innenstadt von Großstädten, sehr belebte und befahrene Hauptstraßen sind für Hunde, die direkt aus den
Tierheimen im Ausland kommen nicht geeignet!
– Vermittlung zu anderen Tierarten nur bei ausreichender Erfahrung der Tierhalter.
– Hunde unter 10 kg nur zu ähnlich großen Hunden.

Das Alter der Adoptanten soll an das Alter eines Hundes angepasst sein, deshalb:
– Junghunde unter einem Jahr: bis 55 Jahre, wenn keine Erfahrung vorhanden ist
– Junghunde unter einem Jahr: bis 60 Jahre bei Hundeerfahrung.
– 1-3 Jahre alter Hund : bis 65 Jahre
– 3-5 Jahre alter Hund : bis 70 Jahre
– 5-7 Jahre alter Hund : bis 75 Jahre
– Ab 75 Jahre muss der Hund 8 Jahre oder älter sein

Bei Kindern im Haushalt:
– Keine Vermittlung bei Kindern unter 6 Jahre
– Junghunde bis 1 Jahr: bei Kindern ab 6 Jahre
– Kleinsthunde bis 5 kg: bei Kindern ab 12 Jahre
– Hunde ab 45 cm: bei Kindern ab 14/15 Jahre

Da wir alle berufstätig sind, erreicht uns Ihre schriftliche Bewerbung über unsere Homepage am schnellsten:

Selbstauskunft


Die Selbstauskunft ist bei der Vermittlung von Tierschutzhunden erforderlich und auch aus Datenschutzgründen wichtig. Nach Erhalt des Bogens melden wir uns zuverlässig bei Ihnen.

Schutzgebühr 300 Euro

Telefon 02452 9679065