Thor-junger, stattlicher Rüde

Name: Thor
Rasse: Mischling (vermutlich Herdenschutzhund-Labrador)
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 11.2020 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 75 cm
Kastriert: ja
Katzentest: verträglich
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: steht noch aus
Aufenthaltsort: Pflegestelle von ADA Canals, Spanien, Provinz Valencia

Herdi-Fans aufgepasst !
Dieser wunderschöne stattliche junge Rüde, eine äußerst gelungene Mischung zwischen Labrador und Mastin, sucht einen neuen Wirkungskreis… in seinem bisherigen Leben hat er nicht viel Aufmerksamkeit bekommen, das soll sich jetzt ändern.

Thor ist ein liebevoller, selbstbewusster und menschenfreundlicher Hund und was er jetzt zu seinem Glück braucht, sind liebevolle, selbstbewusste und ausgeglichene Menschen, die motiviert sind, dem noch etwas übermütigen Jungspund eine ordentliche Portion Erziehung zukommen zu lassen.

Herdenschutzhunde sind faszinierend anders, man darf diese nicht mit Hütehunden verwechseln. In der Regel sind sie sich ihrer imposanten Erscheinung bewusst, so auch Thor, er setzt schon mal gerne seine Körpermasse dazu ein, sich seinen Weg zu bahnen und muss hier erst noch seine Grenzen erfahren.

Thor braucht einen Besitzer mit Einfühlungsvermögen und Geduld, der am besten bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden sammeln konnte. Die Rasse zeichnet sich durch eine Ursprünglichkeit aus und durch eine hohe Selbständigkeit, gepaart mit einem feinfühligen Wesen und großer Charakterstärke. Hier ist eine gelassene und selbstsichere Führungsperson gefragt, dadurch wird sich eine Beziehung aufbauen, die von gegenseitigem Respekt geprägt ist. Bei Thor kommt nun noch ein Anteil an Labradorgenen hinzu, die ihm eine große Portion Menschenfreundlichkeit, den Wunsch zu gefallen und auch eine Schwäche für gute Mahlzeiten mitgeben. Im Moment beschützt er sein Futter noch und wird alleine gefüttert, daran muss noch gearbeitet werden.

Thor hat sein bisheriges Leben draußen verbracht, sodass ihm das Leben im Haus noch einige Zeit fremd vorkommen wird. Sein witterungsunempfindliches Fell ist übrigens erstaunlich pflegeleicht und ermöglicht ihm, sich auch bei kalten Temperaturen draußen wohl zu fühlen. An die Wärme im Haus muss er sich mit Sicherheit erst einmal gewöhnen, auch hier ist eine ordentliche Portion Geduld und Einfühlungsvermögen gefragt.

Um wirklich glücklich zu sein braucht Thor einen Garten, in dem er auch mal flanieren und die Umgebung checken kann. Er ist sicher kein großer Kläffer, doch seine Wachsamkeit ist fest in seinen Genen verankert, kommen Fremde auf das Grundstück, so zeigt er das an. Mit anderen Hunden versteht er sich prima, sowohl im Freilauf als auch an der Leine, ein souveräner Ersthund darf also durchaus in seinem neuen Zuhause leben. Auch Katzen kennt Thor, er ist ihnen gegenüber sehr freundlich. Leinenführigkeit zählt zwar noch nicht zu seinen Stärken, dafür bekommt er im Fach „Stürmische Umarmungen” die Note 1.

Autofahren klappt auch schon super und den Besuch beim Tierarzt hat er toll gemeistert. Der tapsige XL-Teddybär ist überaus verspielt und lässt man ihn alleine, beschäftigt er sich gerne mit seinem Spielzeug, damit ist er ganz gut auszulasten. Herdenschützer binden sich eng an ihre Menschen und brauchen unbedingt Familienanschluss. Ausschließliche Hofhaltung wollen wir für Thor auf keinen Fall. Er soll endlich erfahren, wie es ist geliebt zu werden und sich auf seine Menschen verlassen können, er wird es tausendfach zurückgeben! Thor hatte bereits eine Besitzerin und wurde von ihr tageweise in einer Pension abgegeben, nur am Wochenende holte sie ihn zu sich. Eines Tages hat sie ihn dann gar nicht mehr abgeholt, er war nicht mehr erwünscht.

Wenn Sie der passende Mensch zu unserem Prachtexemplar Thor sind und bereits Erfahrung mit solch großen Hunden haben, wenden Sie sich bitte an seine Vermittlerin Bianca Kaiser, Sie wird Ihnen alle offenen Fragen beantworten. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Tierschutzverein Europa e.V.

www.tsv-europa.de

Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Mobile: 0172 6284569
e-Mail: kaiser@tsv-europa.de