TINTIN und FRESA – drolliges Gespann

sie leben in einer Pflegestelle in Lühnde

Die im Februar 2020 geborenen Cairn-Terrier-Mischlingswelpen TINTIN und FRESA sind super herzige, wunderschöne, kerngesunde Hunde, die beide ein neues Aktionsfeld zum Toben, Lernen und Schmusen suchen. Die 2 sind junghundtypisch verspielt, aufgeweckt und draufgängerisch. Beide sind 40 cm hoch und wiegen ca.9 kg.

 

Beide leben in Lühnde in einer liebevollen Pflegestelle, die ihnen das kleine Hundeeinmaleins beibringt. Tagsüber lernen die quirligen 2 dort die Familien- und Gartenwelt kennen. TINTIN und FRESA sind absolut soziale Hunde, die gerne zu weiteren Hunden einziehen können. Schließlich kann man mit denen toben und sich auch an ihnen orientieren.

Auch mit den in Haus und Garten lebenden hundeerfahrenen Katzen kommen die 2 tollen Teenies super aus.

 

An TINTINs und FRESAs Stubenreinheit wird noch täglich gearbeitet. Klar, dass ein eingezäunter Garten dabei sehr hilfreich ist!

Da beide Hunde bereits an Boxen gewöhnt sind, fahren sie auch gerne und ruhig im Auto mit. Überhaupt ist alles mit diesem Geschwisterpaar möglich, was man ihnen hundelogisch und geduldig beibringt.

 

Natürlich hat jeder Junghund seine Eigenarten. Der eine ist draufgängerischer oder schüchterner als der andere. Man muss TINTIN und FRESA live erleben und sich in sie verlieben!

In jedem Falle werden die 2 liebevoll an viele Dinge herangeführt. Sie kennen den deutschen Familienalltag mit Autofahren und Besuchern, den Umgang mit Kindern, Katzen und mit anderen Hunden.

 

Ihr Start ins Leben war alles andere als leicht, denn sie wurden schutzlos und auf sich allein gestellt vor dem Tor einer Tierschützerin in Spanien ausgesetzt. Um ihnen ein ungewisses Schicksal zu ersparen, hat sich die Tierschützerin ihnen angenommen und ihnen eine sorglose und positive Jugend geschenkt. Nun obliegt es uns, für sie ein tolles neues Zuhause zu finden.

 

Sicher ist es hilfreich, mit Knirpsen wie diesen in eine versierte Hundeschule zu gehen, damit die positiven Eigenschaften, die sie schon jetzt haben, gefestigt werden können.

 

Die Pflegestelle möchte, dass die beiden zusammenbleiben. Daher werden sie nur gemeinsam vermittelt.

 

Wer bereit ist für eine Galavorstellung der 2 Spaßmacher, der melde sich bitte bei MAGGIE unter 01514 4929673 an oder maile an info@hund-tut-gut.de .

 

TINTIN und FRESA werden tierschutzüblich vermittelt. Sie sind bereits kastriert, geimpft, mehrfach entwurmt sowie entfloht. Auch verfügen sie bereits über einen Chip und einen EU-Heimtierausweis.

 

Unsere anderen Hunde finden sie unter: www.hund-tut-gut.de