ukrainische Hündin Livain (derzeit in Hamburg) möchte alles vergessen

Livain (weiblich) – eine stattliche Hündin von 25kg im Alter von ca. 5 Jahren – hat viel erlebt. Sie lebte schon lange vor Kriegsbeginn im ukrainische Tierheim Borodyanka und war sehr wild und unsozialisiert. Dann kam der Krieg und das Tierheim wurde 30 Tage zurückgelassen – ohne Wasser, Futter und mit geschlossenen Zellen. Von ca. 500 Tieren haben nur knapp die Hälfte überlebt – unter ihnen Livain. Sie hat das Unmögliche überlebt – um zu leben!

Livain wurde nach der Befreiung des Tierheims durch Freiwillige 2 Monate intensiv sozialisiert – mit sehr grossem Erfolg. Heute geht Livain gut und gerne an der Leine, ist freundlich und liebevoll gegenüber Menschen.

Derzeit wohnt Livain in einem Tierheim in Hamburg. Sie möchte jedoch so gern zum ersten mal in ihrem Leben eine liebevolle eigene Familie haben. Haben Sie einen Platz in ihrem Herz und in ihrem Zuhause für Livain? Dann melden Sie sich bei uns!

✅ Geschlecht: weiblich/ kastriert

✅ Alter: ca. 5 Jahre

✅ Höhe: ca. etwas höher als kniehoch

✅ Charakter: freundlich, vorsichtig, hundeveträglich

✅ Sonstiges: geimpft, entwurmt

Kontakt: saragolfart@gmail.com