Verena – Hündin, ca. 2 Jahre, Windhund Mischling, ca. 45-50 cm

Details

Alter: ca. 2 Jahre (Stand: 18.10.22)
Größe: ca. 45-50 cm, ca. 15 Kg
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Rasse: Windhund Mischling
Aufenthaltsort: Allatbarat
Ausreise: EU-Heimtierausweis/Traces
Besonderheit: positiv auf Herzwurm getestet Die Behandlung beginnt ca. 4 Wochen nach der Kastration.


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/verena

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unsere wunderschöne Verena wartet auf ihre Menschen und möchte bald in ein ausgefülltes Hundeleben starten!

Verena hatte ein Bein gebrochen, als die hübsche Vierbeinerin ins Tierheim kam. Das gebrochene Bein wurde inzwischen operiert und alles ist gut verheilt, so dass sie sich nun auf die Suche nach ihren Menschen begeben darf.

Verena ist eine sehr freundliche und aufgeschlossene Hündin. Sie mag es in Gesellschaft von uns Zweibeinern zu sein und genießt die menschliche Nähe und Streicheleinheiten. Wenn man sie kennenlernt, muss man sie einfach sofort ins Herz schließen.
Mit unserer Verena bekommst du nicht nur ein liebenswertes Unikat, sondern auch einen sehr sympathischen Hund an die Seite, die sicherlich für viel gute Laune und Freude sorgen wird. Sie kennt bereits das Laufen an der Leine und bestimmt wird sie auch alles weitere in ihrem neuen Zuhause schnell verstehen und gut meistern. Sie wird sich bestimmt zu einer aktiven Hündin entwickeln, aber durch ihren alten Bruch wird sie keine Marathons rennen können.
Aber dennoch braucht sie genügend Beschäftigung sowie regelmäßigen und ausdauernden Auslauf. Kopfarbeit wäre bei Verena wünschenswert, um sie auf diese Art und Weise auszulasten und was ihr sicherlich auch Freude bereiten würde. Ihre Menschen sollten sich zudem darüber bewusst sein, dass Verena wohl früher Arthrose an der Bruchstelle des Beins bekommen könnte, als andere Hunde. Mit ihren Artgenossen gibt es keine Probleme und sie zeigt sich verträglich und sehr umgänglich im Kontakt zu anderen Hunden.

Verena soll endlich erfahren, wie schön es ist Menschen an ihrer Seite zu haben auf die sie sich verlassen kann und der sie ihr ganzes Vertrauen schenken darf. Ihr soll es zukünftig an nichts mehr fehlen und daher wünschen wir uns ein wunderbares Zuhause und damit die Chance auf ein schönes und glückliches Hundeleben.

Gibst du Verena die Möglichkeit hinter die Mauer des Tierheims zu gehen wo ein ausgefülltes, aufregendes und spannendes Leben mit der Gewissen Portion an Liebe und Fürsorge auf sie wartet?