Wem darf der freundliche Rudi sein Herz schenken?

Rudi
männlich
Mix
geboren 4.5.2022
50cm
15kg
Rudi ist geimpft, gechipt und kastriert.
Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wird vor der Ausreise gemacht.
Er wird mit EU Ausweis und Traces Papieren vermittelt.
Rudi befindet sich in dem ungarischen Tierheim in Kecskemet und kann ab ca. Mitte Januar 2023 reisen, wenn er ein Zuhause gefunden hat.

Auch der hübsche Rudi mit den wunderschönen Augen, ist ein Abgabehund, die Gründe sind privater Natur. Seit dem 16.11.2022 ist er ein Bewohner des Tierheims und ist mit seiner neuen Lebenssituation nicht glücklich, sondern sehr gestresst. Rudi wartet nun auf seine 2.Chance, endlich sein kompetentes «Für immer Zuhause» zu finden, wir drücken ihm fest die Daumen, dass sein Wunsch bald in Erfüllung geht und er sein Ticket ins Glück lösen darf.

Rudi ist ein lieber, freundlicher, kontaktfreudiger und agiler Vierbeiner, der manchmal aus lauter Übermut auch noch etwas stürmisch sein kann und der nie Grenzen und Regeln aufgezeigt bekam. Mitarbeiter Tibi hat sich seiner angenommen. Sein Temperament und Lernwille muss nun liebevoll aber klar in die richtigen Bahnen geleitet werden, damit er sich weiter zu einem tollen Begleiter entwickeln kann. An der Leine läuft er schon ganz gut, ist aber noch ausbaufähig. Auch den Rest vom Hunde-ABC wird er schnell intus haben, wenn man ihn liebevoll anleitet, denn er will lernen und seinen Menschen gefallen. Rudi freut sich über geistige wie körperliche Beschäftigung, Hauptsache eine gute Zeit mit viel Spass und seinen Menschen. Wie er mit seinen Artgenossen auskommt, wird demnächst getestet und ein Update folgt.

Für unseren aktiven Rudi suchen wir liebe und hundeerfahrene Hundefreunde, welche Rudi ein langes, glückliches und sorgloses Hundeleben schenken. Auf dem täglichen Programm sollten stehen: spannende und abwechslungsreiche Spaziergänge, eine klare Führung, ihm Sicherheit geben, viel Spiel und Spass, genügend Ruhephasen und natürlich ganz viele Streicheleinheiten und Knuddelstunden. Dazu Hundeschule, hundegerechte Auslastung und voller Familienanschluss und Rudi kann sein neues Leben endlich geniessen und voll durchstarten.

Tierschutzhunde aus dem Ausland! Sie kennen VIELES NICHT !
Deshalb MÜSSEN diese Voraussetzungen unbedingt erfüllt sein:
– Vermittlung nur innerhalb Deutschlands oder den Niederlanden und Belgien nicht weiter als 10 km Grenznähe zu Deutschland.
– Garten/Balkon/Terrasse MÜSSEN bei Vermittlung unbedingt abgesichert und ausbruchsicher sein.
– Große Wohnanlagen, die Innenstadt von Großstädten, sehr belebte und befahrene Hauptstraßen sind für Hunde, die direkt aus den Tierheimen im Ausland kommen nicht geeignet!
– Vermittlung zu anderen Tierarten nur bei ausreichender Erfahrung der Tierhalter.
– Hunde unter 10 kg nur zu ähnlich großen Hunden.
– Welpen und Junghunde nur wenn sie nicht länger als 4 Stunden alleine bleiben müssen.

Das Alter der Adoptanten soll an das Alter eines Hundes angepasst sein, deshalb:
– Junghunde unter einem Jahr: 30 bis 55 Jahre, wenn keine Erfahrung. vorhanden ist
– Junghunde unter einem Jahr: 30 bis 60 Jahre bei Hundeerfahrung.
– 1-3 Jahre alter Hund : 30 bis 65 Jahre
– 3-5 Jahre alter Hund : 30 bis 70 Jahre
– 5-7 Jahre alter Hund : 30 bis 75 Jahre
– Ab 75 Jahre muss der Hund 8 Jahre oder älter sein

Bei Kindern im Haushalt:
– Keine Vermittlung zu Kindern unter 6 Jahre
– Junghunde bis 1 Jahr: zu Kindern ab 6 Jahre
– Kleinsthunde bis 5 kg: zu Kindern ab 12 Jahre
– Hunde ab 45 cm: zu Kindern ab 14/15 Jahre

Da wir alle berufstätig sind und ehrenamtlich arbeiten, erreicht uns Ihre schriftliche Selbstauskunft über unsere Homepage am schnellsten: (http://www.guardianangel4dogs.eu ,unsere Schützlinge, Hunde in Ungarn, beim Hund auf die Details gehen und unten die Vermittlungsanfrage ausfüllen)
Die Selbstauskunft ist bei der Vermittlung von Tierschutzhunden erforderlich und auch aus Datenschutzgründen wichtig. Nach Erhalt des Bogens melden wir uns in den nächsten Tagen bei Ihnen.

Schutzgebühr 300 Euro

Telefon 02452 9679065