Wem darf der hübsche Hay sein Herz schenken?

Hay
männlich
Labimix
geboren 7.10.2015
56cm
38kg
Hay ist geimpft, gechipt und kastriert.
Ein Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor der Ausreise gemacht.
Er wird mit EU Ausweis und Traces Papieren vermittelt.
Aufenthaltsort ist das ungarisches Tierheim in Kecskemet.
Hay kann ab ca. Anfang/Mitte Dezember 2022 reisen, wenn er ein Zuhause gefunden hat.

Der wunderschöne Hay kam am 11.10.2022 als Abgabehund ins Menhely. Die Gründe sind privater Natur, aber immerhin haben sie Hay nicht ausgesetzt oder gar in eine Tötungsstation gebracht sondern im Tierheim abgegeben, damit er eine Chance auf ein neues Zuhause bekommt, wo er geliebt und geschätzt wird. Wir drücken Hay fest die Daumen!

Hay ist ein lieber, freundlicher, netter und aufgeschlossener Vierbeiner, in neuen Situationen auch mal etwas schüchtern. Er mag uns Zweibeiner wahnsinnig gerne und geniesst es, wenn die Pfleger ihm ein bisschen Zeit und Streicheleinheiten schenken. Davon möchte er gerne mehr. Vom Hundeeinmaleins kennt Hay noch nicht alles, da muss er mit seinen neuen Menschen etwas die Schulbank drücken, aber er wird mit Freude und Eifer dabei sein, wenn ihm seine neuen Menschen alles beibringen, was er noch lernen muss. Das an der Leine laufen macht er schon prima und er möchte immer alles richtig machen und den Menschen gefallen. Welche unentdeckten Talente in ihm schlummern, dürfen dann seine neuen Zweibeiner herausfinden. Mit seinen Artgenossen hat Hay keine Probleme und wird aktuell (2.11.2022) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unseren allerliebsten Hay suchen wir dringend liebe Menschen, welche ihn von Herzen lieben. Ihm all die Liebe, Fürsorge und Geborgenheit geben, welche er zur Zeit so vermisst. Schöne und abwechslungsreiche Spaziergänge, viel kuscheln, einen weichen, warmen und geschützten Schlafplatz, geistige und körperliche Auslastung und eigene Menschen, welche mit ihm seinen weiteren Lebensweg gehen und denen er ein treuer Begleiter sein darf, das wünscht sich Hay von Herzen.

Tierschutzhunde aus dem Ausland! Sie kennen VIELES NICHT !
Deshalb MÜSSEN diese Voraussetzungen unbedingt erfüllt sein:
– Vermittlung nur innerhalb Deutschland oder Niederlande, Belgien nicht weiter als 10 km Grenznähe Deutschland.
– Garten / Balkon Terrasse – bei Vermittlung unbedingt abgesichert / ausbruchsicher.
– Große Wohnanlagen, die Innenstadt von Großstädten, sehr belebte und befahrene Hauptstraßen sind für Hunde, die direkt aus den
Tierheimen im Ausland kommen nicht geeignet!
– Vermittlung zu anderen Tierarten nur bei ausreichender Erfahrung der Tierhalter.
– Hunde unter 10 kg nur zu ähnlich großen Hunden.

Das Alter der Adoptanten soll an das Alter eines Hundes angepasst sein, deshalb:
– Junghunde unter einem Jahr: bis 55 Jahre, wenn keine Erfahrung vorhanden ist
– Junghunde unter einem Jahr: bis 60 Jahre bei Hundeerfahrung.
– 1-3 Jahre alter Hund : bis 65 Jahre
– 3-5 Jahre alter Hund : bis 70 Jahre
– 5-7 Jahre alter Hund : bis 75 Jahre
– Ab 75 Jahre muss der Hund 8 Jahre oder älter sein

Bei Kindern im Haushalt:
– Keine Vermittlung bei Kindern unter 6 Jahre
– Junghunde bis 1 Jahr: bei Kindern ab 6 Jahre
– Kleinsthunde bis 5 kg: bei Kindern ab 12 Jahre
– Hunde ab 45 cm: bei Kindern ab 14/15 Jahre

Da wir alle berufstätig sind, erreicht uns Ihre schriftliche Bewerbung über unsere Homepage am schnellsten:

Selbstauskunft


Die Selbstauskunft ist bei der Vermittlung von Tierschutzhunden erforderlich und auch aus Datenschutzgründen wichtig. Nach Erhalt des Bogens melden wir uns zuverlässig bei Ihnen.

Schutzgebühr 300 Euro

Telefon 02452 9679065