Wem darf Eywa ihr Herz schenken?

Eywa
weiblich
Mix
geboren 19.9.2018
55cm
26kg
Eywa ist geimpft, gechipt und kastriert.
Ein Test auf Mittelmeerkrankheiten wird vor der Ausreise gemacht.
Sie wird mit EU Ausweis und Traces Papieren vermittelt.
Eywa befindet sich in dem ungarischen Tierheim in Kecskemet und kann ab ca. Anfang November 2022 reisen, wenn sie ein Zuhause gefunden hat.

Die wunderhübsche Eywa lebt seit dem 2.9.2022 im Tierheim in Kecskemét. Sie wurde herrenlos umherirrend aufgefunden und dem Menhely gemeldet. Warum Eywa heimatlos wurde, ob sie nicht mehr erwünscht war oder von Zuhause weglief, wissen wir leider nicht. Sie war nicht gechipt und es gab niemanden, der Eywa vermisste. Ein Glück für Eywa, denn sie musste wohl ein Leben als Kettenhund führen, um ihren Hals war Lederhalsband, an dem ein grosser Karabiner mit einem Stück Kette hing und dazu hatte sie einen Scheidenvorfall, welcher nun im Tierheim gerichtet wurde…. Sehen wir das Tierheim als Sprungbrett in eine bessere Zukunft als geliebter Familienhund. Unsere Daumen sind fest gedrückt.

Eywa ist eine tolle Hündin. Sie ist freundlich, lieb, anfangs etwas schüchtern, was sich aber ganz schnell legt und sucht immer die Nähe der Tierheimmitarbeiter. Von Streicheleinheiten und menschlicher Zuneigung kann sie fast nicht genug bekommen, da scheint sie viel Nachholbedarf zu haben. Eywa taut jeden Tag mehr auf und zeigt immer deutlicher, was für Lebensfreude und Energie in ihr steckt, ein agiles und munteres Hundemädchen welches ihre -Freiheit? geniesst. Auch Eywa muss noch etwas die Schulbank drücken und das Hundeeinmaleins lernen, aber da wird sie mit Freude und Eifer dabei sein, denn sie möchte ihren Menschen gefallen und sie ist happy, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Mit ihren Artgenossen kommt Eywa gut aus und wird aktuell (6.10.2022) in ein gemischtes Rudel integriert.

Für unsere allerliebste Eywa suchen wir liebe und hundebegeisterte Menschen, welche Eywa all das geben, was ihr bisher nicht vergönnt war. Ganz viele Streicheleinheiten und Knuddelstunden, ein warmes und weiches Plätzchen zum Schlafen, viel Liebe und Sicherheit, täglich abwechslungsreiche Spaziergänge, hundegerechte Beschäftigung und natürlich vollen Familienanschluss. Eywa wird es Ihnen tausendfach zurück geben und eine wunderbare Gefährtin sein.

Tierschutzhunde aus dem Ausland! Sie kennen VIELES NICHT !
Deshalb MÜSSEN diese Voraussetzungen unbedingt erfüllt sein:
– Vermittlung nur innerhalb Deutschland oder Niederlande, Belgien nicht weiter als 10 km Grenznähe Deutschland.
– Garten / Balkon Terrasse – bei Vermittlung unbedingt abgesichert / ausbruchsicher.
– Große Wohnanlagen, die Innenstadt von Großstädten, sehr belebte und befahrene Hauptstraßen sind für Hunde, die direkt aus den Tierheimen im Ausland kommen nicht geeignet!
– Vermittlung zu anderen Tierarten nur bei ausreichender Erfahrung der Tierhalter.
– Hunde unter 10 kg nur zu ähnlich großen Hunden.

Das Alter der Adoptanten soll an das Alter eines Hundes angepasst sein, deshalb:
– Junghunde unter einem Jahr: bis 55 Jahre, wenn keine Erfahrung.
vorhanden ist
– Junghunde unter einem Jahr: bis 60 Jahre bei Hundeerfahrung.
– 1-3 Jahre alter Hund : bis 65 Jahre
– 3-5 Jahre alter Hund : bis 70 Jahre
– 5-7 Jahre alter Hund : bis 75 Jahre
– Ab 75 Jahre muss der Hund 8 Jahre oder älter sein

Bei Kindern im Haushalt:
– Keine Vermittlung bei Kindern unter 6 Jahre
– Junghunde bis 1 Jahr: bei Kindern ab 6 Jahre
– Kleinsthunde bis 5 kg: bei Kindern ab 12 Jahre
– Hunde ab 45 cm: bei Kindern ab 14/15 Jahre

Da wir alle berufstätig sind, erreicht uns Ihre schriftliche Bewerbung über unsere Homepage am schnellsten:

Selbstauskunft


Die Selbstauskunft ist bei der Vermittlung von Tierschutzhunden erforderlich und auch aus Datenschutzgründen wichtig. Nach Erhalt des Bogens melden wir uns zuverlässig bei Ihnen.

Schutzgebühr 300 Euro

Telefon 02452 9679065