Yaken – Rüde, ca. 8 Jahre, Dackel Mischling, ca. 35 cm

Details

Alter: ca. 8 Jahre (Stand: Januar 2023)
Größe: ca. 35 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Rasse: Dackel Mischling
Aufenthaltsort: Allatbarat
Ausreise: EU-Heimtierausweis/Traces


Weitere Infos zum Hund:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/unsere-schuetzlinge/hunde-in-ungarn/erwachsene/item/yaken?highlight=WyJ5YWtlbiJd

Dieser Hund lebt noch in Ungarn, kann aber zeitnah nach Deutschland reisen. Sie interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie finden den Bewerbungsbogen über den folgenden Link:

https://www.pfotenhilfe-sauerland.de/vermittlungsablauf/adoption


Unser Schützling Yaken wünscht sich ein liebevolles Zuhause, wo er seine zweite Lebenshälfte endlich sorgenfrei und glücklich verbringen darf!

Yaken zählt zu den Neuzugängen im Tierheim Allatbarat und er wartet heute einsam hinter verschlossenen Zwingertüren auf Nachricht von Menschen, die ihm eine schöne Zukunft in Aussicht stellen. Yaken ist ein noch schüchterner und vorsichtiger Vierbeiner aber dennoch immer sehr lieb und freundlich. Das bereits erlebte hat bei ihm Spuren hinterlassen und er muss erst wieder lernen Vertrauen zu fassen. Sicherlich spielt auch die derzeitige Tierheimsituation eine große Rolle. Die ständige Lautstärke und die andauernde Unruhe machen vielen Hunden zu schaffen. Mit etwas Geduld und gutem Zureden und dem einen oder anderen Leckerchen gewinnt man rasch seine Aufmerksamkeit. Er fängt an sich langsam zu öffnen und sich für einen zu interessieren.

Seine Menschen sollten anfänglich Fingerspitzengefühl beweisen und Yaken somit die Sicherheit, Ruhe und Beständigkeit geben können, die er anfänglich brauchen wird. Wir sind uns sicher, dass er sich recht schnell einleben wird und sich zu einem aktiven und ausgelassenen kleinen Hund entwickelt der Freude am Leben hat. Nach einer gewissen Eingewöhnungsphase möchte Yaken natürlich noch ein paar Dinge von seinem Menschen beigebracht bekommen. Mit anderen Hunden hat er keine Probleme und er kommt mit ihnen bestens klar.

Yakens großer Wunsch ist es endlich seinen festen Platz in einer Familie zu finden in der er den Rückhalt, die Liebe und Geduld erfährt, die er für einen Neuanfang braucht.

Kannst du ihm diesen Wunsch erfüllen?