🐾 Husky-Mix Arci sucht seine liebe Familie ❤️

Name: Arci
Alter: ca. 6 Jahre, 9 Monate
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 60 cm
Rasse: Husky-Mischling
Besonderheiten: Arci liebt Menschen. Katzen mag er jedoch nicht
Aufenthaltsort: Ausland
Status: 07/2024

Arci möchte endlich liebevolle Menschen sein Eigen nennen 🐾

Der Husky-Rüde Arci hatte keinen einfach Start ins Leben. Vor einigen Jahren wurde er von unseren Tierschützern aus der Tötung gerettet und lebt seitdem in einer Pension. Arci ist neugierig und freundlich sowie vertrauensvoll im Umgang mit Menschen. Da er sich mit Katzen nicht so gut versteht, freut er sich auf ein Zuhause für sich alleine. Mit anderen Hunden lebt er in der Hundepension zusammen.

Das Zusammenleben mit Menschen unter einem Dach und das Leben außerhalb der Pension kennt er noch nicht. Unser Arci sucht Menschen, die erfahren im Umgang mit seiner Rasse sind und ihm dabei helfen, in unserer Welt anzukommen.

Wenn du Arci eine Zukunft an deiner Seite schenken möchtest, dann fülle die Selbstauskunft (siehe Textende) über dich aus.

Arci ist bei Ausreise:
– entwurmt
– geimpft
– gechipt
– kastriert

Er wird nur vermittelt mit:
– positiver Vorkontrolle
– Schutzvertrag
– Schutzgebühr von 450€

❗️ Bitte beachte ❗️
Unsere Hunde befinden sich in Kroatien und Bosnien-Herzegowina, könnten aber bereits mit einem unserer nächsten Transporte nach Deutschland reisen. Es gibt verschiedene Abholorte in ganz Deutschland, die wir bei der Vermittlung mitteilen.

Pflegestelle mit Option:
Du bist dir nicht sicher, ob unser Schützling zu dir und deinem Rudel passt? Als Pflegestelle mit Option hast du 1 Monat Zeit, um zu entscheiden, ob du sie oder ihn adoptieren möchtest.

Welpenvermittlung Ü65:
Wir vermitteln keine Welpen an Menschen über 65 Jahren. Gern kannst du dich jedoch bei uns, falls dies auf dich zutrifft, auf einen älteren Hund bewerben. Wir helfen dir gern dabei, einen passenden Begleiter zu finden.

Hundevermittlung Ü75:
Wir vermitteln Menschen ab 75 Jahren nur Senior-Hunde, oder jüngere Hunde mit schriftlicher Erklärung jüngerer Angehöriger (zum Beispiel der Kinder), dass sie für den Hund sorgen, sollten die Adoptanten versterben. Wir wünschen uns für unsere Hunde, dass sie, im tragischen Falle des Versterbens des Herrchens/ Frauchens, nicht zum Wanderpokal werden.

Verträglichkeit mit Katzen:
Aufgrund der Rudelhaltung, gibt es vor Ort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie von der Erfahrung der zukünftigen Adoptanten, abhängig ist.

Die Selbstauskunft findest du in Arcis Steckbrief unter dem Reiter „Adoptiere mich“ und hier kommst du auch schon direkt zu seinem kompletten Profil: Arci



Hands4Animals e.V.

22335 Hamburg

Website

Facebook

Instagram