🐾 Jasmin: hübsch, lieb und aufgeweckt ❤️

Name: Jasmin
Alter: ca. 1 Jahr, 4 Monate
Geschlecht: weiblich
Größe: ca. 60cm
Rasse: HSH-Mischling
Besonderheiten: Unsere Tierschützer fanden das hübsche Hundemädchen Jasmin direkt an der Straße und hielten sofort an, um sie in Sicherheit zu bringen. Sie wird nur an hundeerfahrene Menschen vermittelt.
Aufenthaltsort: Ausland
Status: 07/2024

So kam JASMIN zu uns 🐕

Jasmin wurde von unseren Tierschützern an einer Straße entdeckt, als sie diese überquerte. Ein Glück, dass in dem Moment kein Auto kam und die hübsche Hündin sich direkt von unseren Tierschützern hat sichern lassen. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Quarantäne (bis ihr Impfschutz aufgebaut war) ist sie in unser Tierheim eingezogen. Dort wartet unser Sonnenschein Jasmin auf dich und deine Selbstauskunft, da sie endlich aus dem Tierheim ausziehen will! Zwar ist sie bei unseren Tierschützern nun in Sicherheit, muss nicht mehr um ihr Leben auf der Straße fürchten, doch ein Zuckerschlecken ist das Leben im Tierheim auch nicht. Immerhin muss sie hier nicht mehr aufpassen, von einem Auto überfahren zu werden oder, dass das vermeintlich tolle Futter nicht mit Rattengift gespickt ist. In unserem Tierheim hat sie den Schutz vor bösen Menschen, doch warm und kuschelig, wie in deinem Wohnzimmer, ist es hier nicht.

So verhält sich JASMIN bisher

Die hübsche, aufgeweckte Hündin ist super lieb, freut sich über Menschen und versteht sich toll mit den anderen Tierheimbewohnern. Vermutlich kennt sie das Leben mit Menschen unter einem Dach noch nicht. Daher muss ihre zukünftige Familie bedenken, dass sie anfangs etwas Zeit und Geduld benötigt. Sie muss erstmal alles in Ruhe kennenlernen und gezeigt bekommen, dann wird es für sie toll sein mit ihren Menschen die Welt zu erkunden. Aufgrund ihrer Größe und ihren Herdenschutzhund-Genen (sie zeigt hier bisher keinerlei typische Eigenschaften), würde sich Jasmin sehr über ein Zuhause in ländlicher Gegend mit einem gesicherten Garten/Grundstück freuen. Da sie  ein Herdenschutzschutzhund oder ein Mischling davon ist, sollte man sich vorher mit den Eigenschaften einer solchen Rasse auseinandersetzen und auch überlegen, ob der Hund in das persönliche Umfeld passt. Herdenschutzhunde sind keine Stadt- oder Bürohunde, sondern eigenständige Persönlichkeiten, die Konsequenz und Einfühlungsvermögen durch den Besitzer voraussetzen und die Fähigkeit, sich mit einem intelligenten, selbständig handelnden, großen Hund auseinandersetzen zu können. Sie bringen viele tolle Eigenschaften mit. Menschen die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr haben, da sie trotz ihres Dickschädels sehr treue und loyale Begleiter sind. Wenn du dir darüber bewusst bist, dass ihr zudem an Themen wie Stubenreinheit, Alleine bleiben, laufen an der Leine usw. arbeiten müsst, du außerdem genügend Zeit und Geduld mitbringst, melde dich für unsere Jasmin mit deiner Selbstauskunft und lasse sie uns gleich zukommen; schließlich möchte Jasmin so schnell wie möglich zu dir reisen dürfen.

Jasmin ist bei Ausreise:
– entwurmt
– geimpft
– gechipt
– kastriert

Sie wird nur vermittelt mit:
– positiver Vorkontrolle
– Schutzvertrag
– Schutzgebühr von 450€

So reist der Hund zu dir 🚚

Unsere Hunde befinden sich in Kroatien und Bosnien-Herzegowina, könnten aber bereits mit einem unserer nächsten Transporte nach Deutschland reisen. Es gibt verschiedene Abholorte in ganz Deutschland: München, Nürnberg, Würzburg, Frankfurt, Köln und Hamburg.

Pflegestelle mit Option:
Du bist dir nicht sicher, ob unser Schützling zu dir und deinem Rudel passt? Als Pflegestelle mit Option hast du 1 Monat Zeit, um zu entscheiden, ob du sie oder ihn adoptieren möchtest.

Welpenvermittlung Ü65:
Wir vermitteln keine Welpen an Menschen über 65 Jahren. Gern kannst du dich jedoch bei uns, falls dies auf dich zutrifft, auf einen älteren Hund bewerben. Wir helfen dir gern dabei, einen passenden Begleiter zu finden.

Hundevermittlung Ü75:
Wir vermitteln Menschen ab 75 Jahren nur Senior-Hunde, oder jüngere Hunde mit schriftlicher Erklärung jüngerer Angehöriger (zum Beispiel der Kinder), dass sie für den Hund sorgen, sollten die Adoptanten versterben. Wir wünschen uns für unsere Hunde, dass sie, im tragischen Falle des Versterbens des Herrchens/ Frauchens, nicht zum Wanderpokal werden.

Verträglichkeit mit Katzen:
Aufgrund der Rudelhaltung, gibt es vor Ort keine Katzen und ein Verträglichkeitstest kann vorab nicht durchgeführt werden. Letztendlich sind diese Test in einer Auffangstation auch wenig aussagekräftig, da eine häusliche Situation nie nachgestellt werden kann und für eine gute Vergesellschaftung auch viel von der vorhandenen Katze, sowie von der Erfahrung der zukünftigen Adoptanten, abhängig ist.

Die Selbstauskunft findest du in Jasmins Steckbrief unter dem Reiter „Adoptiere mich“ und hier kommst du auch schon direkt zu ihrem kompletten Profil: Jasmin



Hands4Animals e.V.

22335 Hamburg

Website

Facebook

Instagram