Junghund Tavasz

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geburtsdatum: ca.01.09.2021
Größe: ca.50 cm
Verträglich mit: Artgenossen
Vermittlerin: Annika Nieper
Sucht: geduldigere Menschen

TAVASZ

Mein Name ist Tavasz- ich bin zusammen mit meinen Hundefreunden Õsz und Pofánka in die Auffangstation gekommen- vorher haben wir in einer sehr armen Wohngegend gelebt.
Man hat uns hier versprochen, ein eigenes Zuhause bei liebevollen Menschen zu suchen, die uns wertschätzen…selbstverständlich getrennt voneinander.
Ich hoffe, wir haben Glück und können Sie von uns überzeugen!
Wir haben eine dunkle Fellfarbe und sind eher erstmal schüchtern- nicht die besten Voraussetzungen im Tierschutz, aber wir haben großes Potenzial, ganz tolle Lebensbegleiter zu werden…was fehlt sind Menschen mit etwas Geduld, Zeit und Freude an positiv basiertem Training!
Ich kenne das Laufen an der Leine noch nicht wirklich, möchte das aber schnell erlernen, um für gemeinsame tolle Spaziergänge vorbereitet zu sein. Inmitten meiner Artgenossen bin ich aufgeschlossen. Ein schon vorhandener Ersthund im neuen Zuhause wäre daher kein Problem für mich, könnte mich sogar bei meiner Eingewöhnung unterstützen!
Meine Hundefreunde finden Sie übrigens auch auf der Homepage unter den Vermittlungshunden!

Bitte geben Sie mir die Chance auf ein eigenes Zuhause ❣️

Tavasz ist männlich und schätzungsweise am 01.09.2021 geboren.
Er würde komplett geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert bei Ihnen einziehen!

Tavasz wird noch viele wichtige Dinge mit Ihnen gemeinsam erst erlernen müssen (unter Umständen die Stubenreinheit, das Alleinebleiben und Vieles mehr).
Erwarten Sie daher keinen perfekten Hund bei Einzug.
Tavasz wird erstmal eine Ankomm,- und Eingewöhnungsphase benötigen.
Geduld, viel Zeit, Liebe, Geborgenheit und tägliches Training in der Anfangszeit sind wichtige Bestandteile eines harmonischen gemeinsamen Miteinanders auf Lebenszeit!
Ein nicht zu trubeliger Alltag wäre für den zurückhaltenden Tavasz wünschenswert!
Der Besuch einer Hundeschule wäre nach der Eingewöhnung und dem Vertrauensaufbau ratsam, es sei denn, sie haben ihr eigenes bewährtes Trainingskonzept.
Tavasz sollte durch tägliche Spaziergänge sowie hund,- und altersgerechte Beschäftigung entsprechend seines Charakters gefördert und gefordert werden.
Tavasz sollte anfänglich sicherheitshalber nur mit Geschirr und an der Leine ausgeführt werden, damit er nicht weglaufen kann, falls er sich mal erschrecken sollte! In der Anfangszeit sind viele Eindrücke noch neu für die Neuankömmlinge!
Neben der geduldigen und positiv basierten Erziehung und der täglichen Beschäftigung eines Hundes sollte selbstverständlich auch genügend Zeit für ausgiebige Streichel,- und Kuscheleinheiten vorhanden sein!

Frau Nieper würde sich sehr über Anfragen freuen und Ihnen bei der Entscheidung, ob Tavasz in ihren Lebensalltag passen würde, gerne weiterhelfen!

 

Kontakt: nieper@tierrettung-ausland.com